Abo
  • Services:
Anzeige
Die-Shot des Valleyview-SoC
Die-Shot des Valleyview-SoC (Bild: Intel)

Bay Trail C0: Schnellere Atoms für Android und Windows 8.1

Intel hat die erste Generation an Bay-Trail-Atoms eingestellt und zugleich verbesserte Versionen vorgestellt. Die Modelle mit C0-Stepping bieten höhere GPU-Taktraten und überarbeitete USB-Ports.

Anzeige

Die Atom-Modelle Z3770, 3770D, Z3740 und Z3740D verschickt Intel noch bis zum 10. April 2015, danach sind die für Smartphones und Tablets gedachten SoCs nicht mehr erhältlich. Dies geht aus einer Mitteilung (Product Change Notification vom 9. April 2014) von Intel an PC-Hersteller hervor. Daher verbauen einige bereits die neuen Atom-Modelle im überarbeiteten C0-Stepping, die bei gleicher Scenario Design Power höher takten und einen robusteren USB bieten.

  • Der Atom Z3795 ist das schnellste Bay-Trail-SoC für Tablets. (Bild: Intel)
Der Atom Z3795 ist das schnellste Bay-Trail-SoC für Tablets. (Bild: Intel)

Gleich neun neue Atom-SoCs mit unterschiedlicher Kernanzahl stehen zur Auswahl, Lenovo beispielsweise hat das Thinkpad 10 mit dem Atom Z3795 ausgestattet. Dieser unterstützt ausschließlich Windows 8.1 und ist für Tablets mit 32 und 64 Bit OS gedacht. Die integrierte Grafikeinheit taktet mit bis zu 778 statt nur 667 MHz wie beim älteren Atom Z3770. Das ist wichtig für hochauflösende Displays.

Die Modelle mit einem D-Suffix unterstützen 2 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die ohne Suffix hingegen 4 GByte LPDDR3 und 2.560 x 1.440 Bildpunkte. Die Atom-SoCs Z3735E und Z3735G adressieren nur 1 GByte per 32-Bit-Interface, die Auflösung ist auf 1.280 x 800 Pixel beschränkt. Dafür eignen sich alle SoCs außer dem Atom Z3795 für Windows 8.1 (32 Bit) und Android-Geräte, die CPU-Geschwindigkeit steigt verglichen mit den älteren Modellen nicht an.

Das C0- statt der B-Steppings sorgt für Veränderungen bei den USB-Ports, die zuverlässiger aus dem Standby aufwachen und beim Laden eine höhere Leistung liefern sollen. Die 2.0-Anschlüsse stellen hierfür laut Intel mehr Strom bereit, Zahlen liegen nicht vor.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 12. Apr 2014

Da die Intel-Atom-Mikroarchitektur bereits vor 6 Jahren (Diamondville,2006) um einen x64...

paris 11. Apr 2014

das fehlt im markt.

paris 11. Apr 2014

die baytrails sind gut geeignet - aber für energieeffizient+sicher+günstig für nas ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. 24,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  2. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  3. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  4. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  5. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  6. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  7. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  8. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  9. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  10. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Replace Your Exploit-Ridden Firmware with Linux

    GarbageInjector | 09:14

  2. Re: Nachfolger bei VF

    McTristan | 09:13

  3. Re: ernsthafte Fragen?

    ArcherV | 09:13

  4. Re: Sackgasse fürs Hirn

    My2Cents | 09:12

  5. Re: Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20...

    TechnikMax | 09:12


  1. 08:53

  2. 08:38

  3. 07:38

  4. 07:10

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:21

  8. 15:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel