Bay Trail C0: Schnellere Atoms für Android und Windows 8.1

Intel hat die erste Generation an Bay-Trail-Atoms eingestellt und zugleich verbesserte Versionen vorgestellt. Die Modelle mit C0-Stepping bieten höhere GPU-Taktraten und überarbeitete USB-Ports.

Artikel veröffentlicht am ,
Die-Shot des Valleyview-SoC
Die-Shot des Valleyview-SoC (Bild: Intel)

Die Atom-Modelle Z3770, 3770D, Z3740 und Z3740D verschickt Intel noch bis zum 10. April 2015, danach sind die für Smartphones und Tablets gedachten SoCs nicht mehr erhältlich. Dies geht aus einer Mitteilung (Product Change Notification vom 9. April 2014) von Intel an PC-Hersteller hervor. Daher verbauen einige bereits die neuen Atom-Modelle im überarbeiteten C0-Stepping, die bei gleicher Scenario Design Power höher takten und einen robusteren USB bieten.

  • Der Atom Z3795 ist das schnellste Bay-Trail-SoC für Tablets. (Bild: Intel)
Der Atom Z3795 ist das schnellste Bay-Trail-SoC für Tablets. (Bild: Intel)
Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) an der Fakultät für Informatik
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Home-Office möglich)
  2. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Personalanwendungen
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf (Home-Office möglich)
Detailsuche

Gleich neun neue Atom-SoCs mit unterschiedlicher Kernanzahl stehen zur Auswahl, Lenovo beispielsweise hat das Thinkpad 10 mit dem Atom Z3795 ausgestattet. Dieser unterstützt ausschließlich Windows 8.1 und ist für Tablets mit 32 und 64 Bit OS gedacht. Die integrierte Grafikeinheit taktet mit bis zu 778 statt nur 667 MHz wie beim älteren Atom Z3770. Das ist wichtig für hochauflösende Displays.

Die Modelle mit einem D-Suffix unterstützen 2 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die ohne Suffix hingegen 4 GByte LPDDR3 und 2.560 x 1.440 Bildpunkte. Die Atom-SoCs Z3735E und Z3735G adressieren nur 1 GByte per 32-Bit-Interface, die Auflösung ist auf 1.280 x 800 Pixel beschränkt. Dafür eignen sich alle SoCs außer dem Atom Z3795 für Windows 8.1 (32 Bit) und Android-Geräte, die CPU-Geschwindigkeit steigt verglichen mit den älteren Modellen nicht an.

Das C0- statt der B-Steppings sorgt für Veränderungen bei den USB-Ports, die zuverlässiger aus dem Standby aufwachen und beim Laden eine höhere Leistung liefern sollen. Die 2.0-Anschlüsse stellen hierfür laut Intel mehr Strom bereit, Zahlen liegen nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 12. Apr 2014

Da die Intel-Atom-Mikroarchitektur bereits vor 6 Jahren (Diamondville,2006) um einen x64...

paris 11. Apr 2014

das fehlt im markt.

paris 11. Apr 2014

die baytrails sind gut geeignet - aber für energieeffizient+sicher+günstig für nas ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
Artikel
  1. Ayn Loki Zero: Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar
    Ayn Loki Zero
    Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar

    Es ist das bisher günstigste Modell in einer Reihe von vielen: Der Loki Zero mit 6-Zoll-Display nutzt einen Athlon-Prozessor mit Vega-Grafik.

  2. Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
    Autonomes Fahren
    Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

    Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

  3. Action: EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler
    Action
    EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler

    Mit einem Tweet bringt EA die Fans von Solokampagnen gegen sich auf, und sucht gleichzeitig einen Designer für das nächste Battlefield.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Top-Spiele-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 32GB 1.700€ • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€) Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /