Abo
  • Services:

Bau-Simulator 2015: Schwere Maschinen am PC

Wohnungen und ganze Gebäude können Spieler in Bau-Simulator 2015 künftig auch am Windows-PC und am Mac hochziehen - und auf einen Maschinenpark mit schwerem Gerät von echten Herstellern zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bau-Simulator 2015
Bau-Simulator 2015 (Bild: Astragon)

Auf Smartphones und Tablets verkauft sich der Bau-Simulator wie Eigentumswohnungen zum Schnäppchenpreis - und auch die Kundenbewertungen sind fast durchgehend positiv. Nun kündigt das Entwicklerstudio Weltenbauer aus Wiesbaden eine Umsetzung für Windows-PC an. In Bau-Simulator 2015 hat der Spieler Zugriff auf einen riesigen Fuhrpark mit Baumaschinen und -geräten, deren Daten und Lizenzen von Herstellern wie Liebherr, MAN und Still stammen.

  • Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
  • Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
  • Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
  • Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
  • Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
  • Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
Bau Simulator 2015 (Bilder: Astragon)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg

Damit kann er allerlei Häuser aus dem Boden stampfen. Das Bauen ist in eine Wirtschaftssimulation eingebettet, bei der virtuelle Firmenchefs auf Details wie die Lohnkosten der Mitarbeiter achten müssen, um zu Wachstum und wirtschaftlichem Erfolg zu kommen. Das Spiel enthält einen Multiplayermodus und Modding-Werkzeuge, mit denen eigene Fahrzeuge implementiert werden können. Publisher Astragon will das Programm Mitte November 2014 für Windows-PC und Mac OS veröffentlichen, der Preis liegt bei rund 25 Euro.

Nachtrag vom 30. Juli 2014, 17:45 Uhr

In dem Artikel waren anfangs Bilder aus einer früheren Version des Bau Simulator 2015 eingebaut. Wir haben Galerie und das Aufmacherbild jetzt gegen aktuelleres Material ersetzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 1,29€
  3. 5€
  4. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)

Lari Fari 01. Aug 2014

Manche sind mit ihrem Leben und der Realität in der dieses stattfindet zufrieden und...

Lari Fari 31. Jul 2014

Eben... Eine Ziege würde ja auch nicht Goat Simulator Spielen! ;-D

Lari Fari 31. Jul 2014

CoD einen Kriegssimulator zu nennen wäre auch schlicht-weg gelogen ;-) Aber im Ernst...

Phreeze 31. Jul 2014

....schaffen die 12 Entwickler da ? Ich hab das Gefühl die werfen einfach für ALLES nen...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /