Abo
  • Services:
Anzeige
Screenshot aus Battlefield Hardline
Screenshot aus Battlefield Hardline (Bild: Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Battlefield Hardline ist ab dem 19. März 2015 erhältlich und erscheint für den PC, Playstation 3 und 4 sowie Xbox 360 und Xbox One. Für den Test haben wir die PS4-Fassung auf einem Multiplayerevent in London zwölf Stunden lang mit 63 anderen Journalisten gespielt. Den Solomodus haben wir auf dem PC und der PS4 getestet.

Die Konsolenfassungen werden in den Auflösungen von 900p (PS4) und 720p (Xbox One) berechnet, Ruckler gibt es hier selten. Die PC-Fassung läuft auf einem zwei Jahre alten iMac (Intel Core i5 mit 2,9 GHz und Nvidia Geforce GTX 675MX) über Boot Camp bei mittleren Details und der Auflösung 2.560 x 1.440 mit einer jederzeit stabilen Bildrate.

Anzeige

Die USK hat den Titel ab 18 Jahren freigegeben. Die Solokampagne können Spieler in unter zehn Stunden beenden. Je nach Spielweise und Schwierigkeitsgrad kann es aber auch doppelt so lange dauern. Die deutsche Lokalisierung geht in Ordnung und hat keine groben Übersetzungsfehler. Die Originalstimmen klingen allerdings passender.

Fazit

Battlefield Hardline ist so vieles auf einmal, dass wir am Ende unseres Tests nicht so recht wissen, was es genau sein will. Herausragend ist an dem Shooter wenig. Er kommt uns in allen Bereichen solide vor. Der Multiplayermodus ist gut, aber nicht so fesselnd und ausgewogen wie in Battlefield 4. Die kompetitiven Modi Crosshair und Rescue sind unterhaltsam, machen aber primär Lust auf das noch bessere Counter-Strike Global Offensive.

Die Solokampagne punktet durch die wirklich gelungene TV-Präsentation, die Handlung ist aber weniger überzeugend als beispielsweise die von Wolfenstein The New Order. Am Ende fehlen uns bei der Story entweder echtes Drama oder der übertriebene Witz eines Stirb Langsam. Technisch ist der Titel dank der Frostbite-Engine durchaus nett anzusehen, spielerisch aber wenig motivierend und erschreckend linear.

Wer nur das Kriegsszenario in Battlefield satthat, die Serie aber ansonsten mag, sollte sich Hardline dennoch näher ansehen. Es ist ein guter Multiplayershooter, der zusätzlich eine kurzweilige Solokampagne bietet, die aber etliche Wünsche offenlässt.

 Bekanntes Spielgefühl á la Battlefield

eye home zur Startseite
bombinho 23. Mär 2015

Kann man das bei einer Datenbank nicht? Dann bin ich bei den alten Battlefield-Teilen...

Unix_Linux 20. Mär 2015

Das letze Battlefielt was ich gespielt habe war Teil 3. Damals war die Frostbyte engine...

limemodule 19. Mär 2015

kt

Janquar 19. Mär 2015

Call of Duty : Hardline Ach nee sollte ja ein Battlefield werden...

Fantasy Hero 18. Mär 2015

Damit meinte ich, die sollten sich freikaufen. Oder EA verlassen, ein neues Studio...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIDES IT Consultants GmbH, Bremen
  2. Simovative GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 699,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Widerlich

    Moe479 | 01:14

  2. Re: "... startet in Deutschland ..."

    Neuro-Chef | 01:11

  3. 800¤ für ne GraKa?

    Teebecher | 01:10

  4. Re: In der Schweiz gibts fast das doppelte

    Trockenobst | 01:09

  5. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    Trockenobst | 00:58


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel