Abo
  • Services:

Battlefield 4: Update mit High Frequency Bubble

Das Entwicklerstudio Dice hat ein Update veröffentlicht, das drastische Verbesserungen beim Netzcode von Battlefield 4 bringen soll. Im Video demonstriert das Team, wie deutlich die Verbesserungen sein sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Battlefield 4 - Naval Strike
Battlefield 4 - Naval Strike (Bild: Dice)

Auch mehrere Monate nach der Veröffentlichung läuft der Multiplayermodus von Battlefield 4 nicht so richtig rund. Jetzt hat Entwickler Dice für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 das sogenannte "Netcode"-Update veröffentlicht; für Xbox One und Playstation 4 soll es noch vor Ende der Woche folgen. Das Team hat ein im eigenen Testlabor erstelltes Video veröffentlicht, das die erste Verkaufsversion von Battlefield 4 mit der neuen Version vergleicht.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Weilimdorf
  2. Dataport, Hamburg

Der Patch sorgt nach Angaben von Dice im Firmenblog vor allem für einen flüssigeren und stabileren Multiplayermodus. Dazu kommen allgemeinere Optimierungen, etwa am PC im Zusammenhang mit der Mantle-Grafikschnittstelle.

Eine kleine Besonderheit ist die sogenannte High Frequency Bubble. Das von Dice erfundene Wort bedeutet, dass Server und Client die Informationen über Objekte und Vorgänge innerhalb eines gewissen Radius um den Spieler herum - der "Bubble" - häufiger aktualisieren als sonst in der Welt. Die Option muss in den Einstellungen aktiviert werden und bringt dann einen flüssigeren Spielablauf - so jedenfalls Dice.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Tom01 18. Jun 2014

Was für ein Idiot!

Tom01 18. Jun 2014

blah fasel

Tom01 18. Jun 2014

Welche Gründe?

Tom01 18. Jun 2014

Was du wolle?

pholem 08. Jun 2014

Zur Berechnung hat sich JensM ja schon geäußert. Jetzt noch zu "Math, not even once...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

      •  /