• IT-Karriere:
  • Services:

Battlefield 4: Stabiler nach Serverupdate

Der Battlefield-4-Entwickler Dice hat für alle Ranked Server den R7-Patch veröffentlicht. Dieser soll die immer noch vorhandenen Serverabstürze und weitere Probleme der PC-Version beheben.

Artikel veröffentlicht am ,
Dice wünscht Feedback, ob der R7-Patch die Server-Stabilität erhöht hat.
Dice wünscht Feedback, ob der R7-Patch die Server-Stabilität erhöht hat. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Nach dem R6-Update hat Dice am 6. November 2013 den R7-Patch nachgeschoben, der die bekannten und wie gehabt auftretenden Serverabstürze auf allen Plattformen beseitigt. Speziell für den PC hat Dice zudem einen Fehler behoben, der beim Einreihen auf einem Server auftritt.

Stellenmarkt
  1. CP Erfolgspartner AG, Köln
  2. REALIZER GmbH, Bielefeld

Das R7 getaufte Update wird automatisch auf Ranked Server aufgespielt und soll endlich das schaffen, was laut Patch Notes schon die vorherigen Aktualisierungen beheben sollten: Abstürze und Probleme beim Einloggen auf einen Server vermeiden. Das R6-Update hatte zumindest die Anzahl der Abstürze bei uns deutlich verringert.

Dice legt Wert darauf, von den Spielern eine Rückmeldung zu erhalten, ob auch der R7-Patch die Stabilität der Server verbessert hat - dies lässt vermuten, dass die schwedischen Entwickler nicht alle Absturzursachen ausfindig machen konnten. Die Beta von Battlefield 4 zeigte diese Problematik nicht, die gesammelten Informationen nutzte Dice stattdessen zur Verbesserung des Gameplays und der Balance.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

zulu 07. Nov 2013

blubb, auf der PC Version kannst du deine Freunde während des Joinens auf einen Servers...

aasgard77 07. Nov 2013

Relog Spiel beenden neu starten. Gleichbedeutend mit neu einloggen.


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /