Abo
  • Services:

Battlefield 4: Stabiler nach Serverupdate

Der Battlefield-4-Entwickler Dice hat für alle Ranked Server den R7-Patch veröffentlicht. Dieser soll die immer noch vorhandenen Serverabstürze und weitere Probleme der PC-Version beheben.

Artikel veröffentlicht am ,
Dice wünscht Feedback, ob der R7-Patch die Server-Stabilität erhöht hat.
Dice wünscht Feedback, ob der R7-Patch die Server-Stabilität erhöht hat. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Nach dem R6-Update hat Dice am 6. November 2013 den R7-Patch nachgeschoben, der die bekannten und wie gehabt auftretenden Serverabstürze auf allen Plattformen beseitigt. Speziell für den PC hat Dice zudem einen Fehler behoben, der beim Einreihen auf einem Server auftritt.

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München

Das R7 getaufte Update wird automatisch auf Ranked Server aufgespielt und soll endlich das schaffen, was laut Patch Notes schon die vorherigen Aktualisierungen beheben sollten: Abstürze und Probleme beim Einloggen auf einen Server vermeiden. Das R6-Update hatte zumindest die Anzahl der Abstürze bei uns deutlich verringert.

Dice legt Wert darauf, von den Spielern eine Rückmeldung zu erhalten, ob auch der R7-Patch die Stabilität der Server verbessert hat - dies lässt vermuten, dass die schwedischen Entwickler nicht alle Absturzursachen ausfindig machen konnten. Die Beta von Battlefield 4 zeigte diese Problematik nicht, die gesammelten Informationen nutzte Dice stattdessen zur Verbesserung des Gameplays und der Balance.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  2. 159€
  3. (u. a. Samsung U28E590D für 240,19€ mit Gutschein: NBBSAMSUNGMONITOR und Acer KG271 für 205...

zulu 07. Nov 2013

blubb, auf der PC Version kannst du deine Freunde während des Joinens auf einen Servers...

aasgard77 07. Nov 2013

Relog Spiel beenden neu starten. Gleichbedeutend mit neu einloggen.


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
    "Wir sind überall"

    Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
    Ein Interview von Marc Sauter

    1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
    2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

      •  /