Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Battlefield 4: Neuer Netzcode und weitere Waffen

Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Das Entwicklerstudio Dice kündigt einen umfangreichen Patch für Battlefield 4 an, der neben neuen Waffen und einem weiteren Spielmodus auch spürbare Verbesserungen bei der Technik bringen soll.

Anzeige

Seit ein paar Tagen probiert das Entwicklerstudio Dice auf einigen Testservern von Battlefield 4 aus, wie die PC-Version des Spiels mit Tickraten von 60 oder 120 Hertz läuft - gemeint ist die Frequenz, mit der Server und Client ihre Daten austauschen. Jetzt kündigt Dice an, Ende Mai 2015 einen großen Patch für den Ego-Shooter zu veröffentlichen, in dem eben auch die Stabilität und der Netzcode "signifikant" verbessert sein sollen. Welche Einstellungen konkret von den Testservern übernommen werden, sagen die Entwickler aber noch nicht.

Außerdem soll durch das Update das Balancing aller Waffen grundlegend überarbeitet werden. Und es soll fünf neue geben - darunter eine Assault Rifle. Dazu kommt mit Gun Master ein zusätzlicher Multiplayermodus, der bislang nur aus einer Erweiterung für Battlefield 3 bekannt ist. Er orientiert sich an Team Deathmatch, allerdings bekommt ein Spieler für zwei Abschüsse nacheinander eine neue Waffe. Der Patch soll für alle Plattformen erscheinen, die angekündigten Verbesserungen bei der Technik wird es natürlich nur am PC geben.


eye home zur Startseite
moshabota1 18. Mai 2015

du bist auch ein battlefield hardline spieler

moshabota1 18. Mai 2015

du akzeptierst also 120¤ für einen unfertigen flop. gut das ich es nach dem metro remake...

Randalmaker 18. Mai 2015

Auf Nahdistanz sind die tatsächlich sehr gut, aber Muni-Verbrauch ist massiv und auf...

Zearom 18. Mai 2015

Klar kann die AN94 auch Dauerfeuer - nutzen bringt dieser Modus nur nicht. Die An94...

timo.seikel 18. Mai 2015

von 3 auf 2. Sniper bleiben so wie sie sind. Die compact 45 macht ja auch 36.6 max dmg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. AKDB, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 8,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    most | 15:55

  2. Re: Nicht wirtschaftlich? lol?

    Faksimile | 15:53

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 15:53

  4. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    Ach | 15:50

  5. Re: Das doofe dabei ist...

    attitudinized | 15:49


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel