Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Battlefield 4: Neuer Netzcode und weitere Waffen

Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Das Entwicklerstudio Dice kündigt einen umfangreichen Patch für Battlefield 4 an, der neben neuen Waffen und einem weiteren Spielmodus auch spürbare Verbesserungen bei der Technik bringen soll.

Anzeige

Seit ein paar Tagen probiert das Entwicklerstudio Dice auf einigen Testservern von Battlefield 4 aus, wie die PC-Version des Spiels mit Tickraten von 60 oder 120 Hertz läuft - gemeint ist die Frequenz, mit der Server und Client ihre Daten austauschen. Jetzt kündigt Dice an, Ende Mai 2015 einen großen Patch für den Ego-Shooter zu veröffentlichen, in dem eben auch die Stabilität und der Netzcode "signifikant" verbessert sein sollen. Welche Einstellungen konkret von den Testservern übernommen werden, sagen die Entwickler aber noch nicht.

Außerdem soll durch das Update das Balancing aller Waffen grundlegend überarbeitet werden. Und es soll fünf neue geben - darunter eine Assault Rifle. Dazu kommt mit Gun Master ein zusätzlicher Multiplayermodus, der bislang nur aus einer Erweiterung für Battlefield 3 bekannt ist. Er orientiert sich an Team Deathmatch, allerdings bekommt ein Spieler für zwei Abschüsse nacheinander eine neue Waffe. Der Patch soll für alle Plattformen erscheinen, die angekündigten Verbesserungen bei der Technik wird es natürlich nur am PC geben.


eye home zur Startseite
moshabota1 18. Mai 2015

du bist auch ein battlefield hardline spieler

moshabota1 18. Mai 2015

du akzeptierst also 120¤ für einen unfertigen flop. gut das ich es nach dem metro remake...

Randalmaker 18. Mai 2015

Auf Nahdistanz sind die tatsächlich sehr gut, aber Muni-Verbrauch ist massiv und auf...

Zearom 18. Mai 2015

Klar kann die AN94 auch Dauerfeuer - nutzen bringt dieser Modus nur nicht. Die An94...

timo.seikel 18. Mai 2015

von 3 auf 2. Sniper bleiben so wie sie sind. Die compact 45 macht ja auch 36.6 max dmg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  4. Consors Finanz, München, Duisburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 30,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  2. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  3. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  4. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  5. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  6. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

  7. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  8. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  9. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  10. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Achja, diese Uni-Spinoffs

    thinksimple | 11:19

  2. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 11:16

  3. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Dino13 | 11:16

  4. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    neocron | 11:16

  5. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 11:14


  1. 11:17

  2. 11:02

  3. 10:47

  4. 10:32

  5. 10:18

  6. 09:55

  7. 08:45

  8. 08:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel