Abo
  • Services:
Anzeige
Die Schrotflinten werden nur für Premium-Nutzer komplett freigeschaltet.
Die Schrotflinten werden nur für Premium-Nutzer komplett freigeschaltet. (Bild: EA)

Battlefield 4 Februar wird der "Wir danken den Spielern"-Monat

Dice hat den "Player Appreciation Month" für Februar angekündigt. So soll es in Battlefield 4 täglich kostenlose Battlepacks und an zwei Wochenenden doppelte Erfahrungspunkte geben, zudem schalten die Entwickler alle Scharfschützengewehre, Schrotflinten, Pistolen und Granaten frei.

Anzeige

Am 1. Februar 2014 startet Dice den "Player Appreciation Month" von Battlefield 4, dieser endet am 6. März 2014. Die Entwickler möchten auf diesem Weg den leidgeprüften Spielern danken, die den Multiplayer-Shooter in den vergangenen Monaten trotz vieler Fehler und Abstürze dennoch gespielt haben. Daher spendiert Dice jeden Tag ein Battlepack, zudem gibt es doppelte Erfahrungspunkte und alle Waffen aus vier Kategorien sollen freigeschaltet werden - aber nicht für alle.

Bei jedem Multiplayer-Spielstart im Februar erhält der Spieler automatisch ein Battlepack. Wochentags werden bronzene Packs verteilt, am Wochenende silberne. Beide Versionen enthalten XP-Boosts, also Multiplikatoren für mehr Erfahrungspunkte, sowie spezielle Lackierungen für Waffen.

Zudem veranstaltet Dice ein "Double XP Weekend", also zwei Tage doppelte Erfahrungspunkte, für alle und ein weiteres exklusiv für Premium-Nutzer. In sogenannten Community-Missionen sollen die Spieler außerdem gemeinsam in einer bestimmten Zeit eine gewisse Anzahl an Dog Tags sammeln, um damit goldene Battlepacks zu erhalten.

Weiterhin möchte der Entwickler je eine Woche lang zwei kostenlose Downloads anbieten, die Waffen freischalten: Beide Pakete sind freiwillig; aber nur das, welches alle Pistolen und Granaten enthält, ist auch für alle Spieler verfügbar. Die Version, die alle Scharfschützengewehre (DMRs) und Schrotflinten freischaltet, ist erneut Premium-exklusiv.

Ob sich Dice mit diesen sogenannten "Shortcut Bundles" einen Gefallen tut, ist fraglich: Einige Spieler könnten sich darüber ärgern, dass sie wochenlang auf bestimmte Waffen hingearbeitet haben und diese nun einfach als Download erhalten. Anderen wiederum dürfte der "Player Appreciation Month" gefallen, da das Grinding für bestimmte Waffen wegfällt.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 03. Feb 2014

"Es wird online nach einer Lösung gesucht" jaja bestes BF.... glaub du hast die Vorgänger...

Baron Münchhausen. 02. Feb 2014

Ich habe nie bei diesem fap 2 play mitgemacht. Gehört bei mir wie Casino zur Kategorie...

Phreeze 31. Jan 2014

oder du nicht ? K.a was alle so haten, spiel hardcore, da hast du mehr support/medic...

tomek 30. Jan 2014

Bad Company 3 wird wohl erstmal nicht erscheinen - und das ist vielleicht auch gut so...

IrgendeinNutzer 30. Jan 2014

Oder das man oft E-Mails bekommt, wo von einem Geschenk oder Bonus die Rede ist, aber man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. CoD: Infinite Warefare Legacy Edition 25,00€)
  2. 59,00€
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel