Abo
  • Services:
Anzeige
Die Schrotflinten werden nur für Premium-Nutzer komplett freigeschaltet.
Die Schrotflinten werden nur für Premium-Nutzer komplett freigeschaltet. (Bild: EA)

Battlefield 4 Februar wird der "Wir danken den Spielern"-Monat

Dice hat den "Player Appreciation Month" für Februar angekündigt. So soll es in Battlefield 4 täglich kostenlose Battlepacks und an zwei Wochenenden doppelte Erfahrungspunkte geben, zudem schalten die Entwickler alle Scharfschützengewehre, Schrotflinten, Pistolen und Granaten frei.

Anzeige

Am 1. Februar 2014 startet Dice den "Player Appreciation Month" von Battlefield 4, dieser endet am 6. März 2014. Die Entwickler möchten auf diesem Weg den leidgeprüften Spielern danken, die den Multiplayer-Shooter in den vergangenen Monaten trotz vieler Fehler und Abstürze dennoch gespielt haben. Daher spendiert Dice jeden Tag ein Battlepack, zudem gibt es doppelte Erfahrungspunkte und alle Waffen aus vier Kategorien sollen freigeschaltet werden - aber nicht für alle.

Bei jedem Multiplayer-Spielstart im Februar erhält der Spieler automatisch ein Battlepack. Wochentags werden bronzene Packs verteilt, am Wochenende silberne. Beide Versionen enthalten XP-Boosts, also Multiplikatoren für mehr Erfahrungspunkte, sowie spezielle Lackierungen für Waffen.

Zudem veranstaltet Dice ein "Double XP Weekend", also zwei Tage doppelte Erfahrungspunkte, für alle und ein weiteres exklusiv für Premium-Nutzer. In sogenannten Community-Missionen sollen die Spieler außerdem gemeinsam in einer bestimmten Zeit eine gewisse Anzahl an Dog Tags sammeln, um damit goldene Battlepacks zu erhalten.

Weiterhin möchte der Entwickler je eine Woche lang zwei kostenlose Downloads anbieten, die Waffen freischalten: Beide Pakete sind freiwillig; aber nur das, welches alle Pistolen und Granaten enthält, ist auch für alle Spieler verfügbar. Die Version, die alle Scharfschützengewehre (DMRs) und Schrotflinten freischaltet, ist erneut Premium-exklusiv.

Ob sich Dice mit diesen sogenannten "Shortcut Bundles" einen Gefallen tut, ist fraglich: Einige Spieler könnten sich darüber ärgern, dass sie wochenlang auf bestimmte Waffen hingearbeitet haben und diese nun einfach als Download erhalten. Anderen wiederum dürfte der "Player Appreciation Month" gefallen, da das Grinding für bestimmte Waffen wegfällt.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 03. Feb 2014

"Es wird online nach einer Lösung gesucht" jaja bestes BF.... glaub du hast die Vorgänger...

Baron Münchhausen. 02. Feb 2014

Ich habe nie bei diesem fap 2 play mitgemacht. Gehört bei mir wie Casino zur Kategorie...

Phreeze 31. Jan 2014

oder du nicht ? K.a was alle so haten, spiel hardcore, da hast du mehr support/medic...

tomek 30. Jan 2014

Bad Company 3 wird wohl erstmal nicht erscheinen - und das ist vielleicht auch gut so...

IrgendeinNutzer 30. Jan 2014

Oder das man oft E-Mails bekommt, wo von einem Geschenk oder Bonus die Rede ist, aber man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Edenred Deutschland GmbH, Berlin
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  2. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  3. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  4. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  5. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  6. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  7. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  8. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  9. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  10. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    Dieselmeister | 16:30

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    azeu | 16:29

  3. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    casual_keks | 16:29

  4. Re: Gibt dafür eh nicht genug Lithium.

    dieser_post_ist... | 16:28

  5. Wozu auch..

    Gonzales | 16:22


  1. 16:21

  2. 16:02

  3. 15:29

  4. 14:47

  5. 13:05

  6. 12:56

  7. 12:05

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel