Abo
  • Services:

Battlefield 4, Catalyst und Star Swarm: Das Mantle-Wochenende im Februar

AMD und Dice haben betont, dass der Mantle-Patch für Battlefield 4 wie geplant im Januar erscheinen soll. Electronic Arts hat das Update bereits angekündigt, der Mantle-Treiber Catalyst 13.35 Beta muss demzufolge auch im Januar veröffentlicht werden - ohne ist die neue Schnittstelle nutzlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Zukunft der Grafik-APIs wurde mehrmals verschoben.
Die Zukunft der Grafik-APIs wurde mehrmals verschoben. (Bild: AMD)

Sowohl AMD als auch Dice haben bei Twitter bekräftigt, dass der Patch für Battlefield 4 und somit höchstwahrscheinlich auch der dazugehörige Mantle-Treiber Catalyst 13.35 Beta wie angekündigt Ende Januar zum Download angeboten werden sollen. Die ursprüngliche Planung sah Dezember vor, zwischenzeitlich war sogar der November kurz im Gespräch. Als Dritter im Bunde möchte Oxide Games die Mantle-Techdemo Star Swarm ebenfalls noch im Januar veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Dices Engine-Chef Johan Andersson scheint dieser Tage ein sehr beschäftigter Mann zu sein: Auf die Frage hin, ob die Aussage eines angeblichen EA-Mitarbeiters korrekt sei und der Mantle-Patch erst im Februar erscheine, entgegnete der Schwede nur ein schlichtes "nope". Im Battlefield-Forum allerdings hat Dice den kommenden Patch bereits angekündigt, geplant sei eine Freigabe des Updates für "Ende Januar/Anfang Februar", jedoch mit der Einschränkung: "Der Zeitpunkt kann sich noch ändern".

Roy Taylor, der bei AMD das "Gaming Evolved"-Programm leitet und zuvor viele Jahre Nvidias "The Way It's Meant To Be Played"-Pendant betreute, pflichtet Andersson bei und betont: "Er [der Patch] erscheint wie geplant". Es ist somit anzunehmen, dass das Update bis zum kommenden Wochenende, also dem 01. bis 2. Februar, ausgeliefert werden soll. AMD wiederum müsste im gleichen Zeitraum den Catalyst 13.35 Beta veröffentlichen, denn ohne passende Treiberunterstützung liegt das Mantle-API brach.

  • Die Mantle-Techdemo Star Swarm soll auf der Kaveri-APU A8-7600 rund 30 statt unter 10 fps erreichen. (Bild: AMD)
  • Battlefield 4 soll unter mit einer Radeon R9 290X und einem A10-7850K bis zu 45 Prozent schneller laufen. (Bild: AMD)
Die Mantle-Techdemo Star Swarm soll auf der Kaveri-APU A8-7600 rund 30 statt unter 10 fps erreichen. (Bild: AMD)

Die Software selbst ist prinzipiell seit Wochen vorhanden und wurde zwischenzeitlich von Toshiba zum Download angeboten, eine Version mit modifizierter Inf-Datei (somit werden alle Radeon-Grafikkarten mit GCN-Architektur unterstützt) hat der für Treiber-Leaks bekannte asder00 im Guru3D-Forum veröffentlicht.

Nachtrag vom 30. Januar 2014, 10:50 Uhr

Dice hat den 1,2 GByte großen Mantle-Patch für die PC-Version von Battlefield 4 veröffentlicht. Den dazugehörigen Catalyst-Treiber 14.1 Beta wollte AMD der Presse schon heute Nacht zur Verfügung stellen, allerdings verzögert sich der Download noch etwas. Für Endkunden soll der Treiber zudem erst einen Tag später angeboten werden. Mantle erhöht die Leistung in CPU-limitierten Szenen drastisch, im Grafiklimit fällt der Geschwindigkeitszuwachs gering aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

nille02 30. Jan 2014

Hier ist noch mal was von Computerbase die das noch mal untermauert. http://www...

ms (Golem.de) 29. Jan 2014

Weil die "up to 45 %" die Marketing-Botschaft sind ;-)


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /