Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 1
Battlefield 1 (Bild: Electronic Arts)

Verfügbarkeit und Fazit

Battlefield 1 soll am 21. Oktober für PC, Playstation 4 and Xbox One veröffentlicht werden. Käufer der sogenannten Early Enlisters Deluxe Edition dürfen bereits am 18. Oktober los ballern.

Fazit

Die Vorabversion von Battlefield 1 hinterlässt einen äußerst vielversprechenden Eindruck. Die Kämpfe des Mehrspieler-Shooters im Ersten Weltkrieg gestalten sich bereits jetzt weitaus komplexer als in Star Wars Battlefront. Die Truppenfahrzeuge, Propellermaschinen und Motorräder erscheinen deutlich abwechslungsreicher als der Fuhrpark in Battlefield 4. Und Grafik und Sound sind erneut auf absolutem Top-Niveau. Speziell das neue dynamische Wetter sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Dennoch fühlt sich das Spiel vertraut an. Spontan erinnert mich das Gameplay an das von Battlefield 2 - einem der bisher besten Serienteile.

Anzeige

Beim Anspielen habe ich richtig Lust auf mehr bekommen: mehr von den dicken, Behemoth genannten, Riesenfahrzeugen wie dem Zeppelin auf St. Quentin Scar, mehr abwechslungsreiche, individuelle Karten und noch mehr spürbare dynamische Zerstörung. Denn obwohl die Entwickler erneut davon reden, dass Spieler alles in Schutt und Asche legen können, versuche ich oft erfolglos, das letzte Stück Mauerwerk zu zerbröseln.

Besonders gespannt bin ich auf die Karten der arabischen Wüsten und Steilhänge in den Alpen. Hier könnten die Entwickler mit individuellen Kniffen für viel Überraschung sorgen. Die Karte auf den Feldern von Frankreich spielt sich dagegen noch sehr klassisch.

 Abwechslungsreicher Fuhrpark und ein Mega-Zeppelin

eye home zur Startseite
Elgareth 04. Jul 2016

Oh. Wusste garnicht dass sich beide Seiten darauf geeinigt hatten, dass jeder nur 32...

ichbinsmalwieder 30. Jun 2016

Qualitätssicherung ist bei Software für Konsumenten und insbesondere Spielen nicht...

n0x30n 28. Jun 2016

Hier ist ein sehr gutes Video dazu wie es sich in BF1 so als Sanitäter spielt. In den...

unbuntu 28. Jun 2016

Was für einen Zeitgeist trifft denn das fiktive Spiel Wolfenstein3D, in dem man am Ende...

TheUnichi 27. Jun 2016

Nein, ich würde auch gar nichts dazu schreiben. Das sind nur heulende Kiddies, die sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  2. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  3. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  4. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  5. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  6. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  7. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  8. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  9. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  10. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: 5¤ im Monat für Private in HD oder 7,99...

    mwr87 | 11:07

  2. Re: Gaming-Systeme mit Linux

    NativesAlter | 11:05

  3. Re: E-Auto laden utopisch

    elf | 11:04

  4. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    superdachs | 11:01

  5. Re: sechs mal höheres Risiko - ist keine...

    der_wahre_hannes | 11:01


  1. 10:23

  2. 10:08

  3. 10:01

  4. 09:42

  5. 09:25

  6. 09:08

  7. 08:30

  8. 08:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel