Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Battlecry
Artwork von Battlecry (Bild: Bethesda Softworks)

Battlecry: Free-to-Play-Schlachtruf von Bethesda

Ein Online-Team-Actionspiel names Battlecry für bis zu 32 Spieler kündigt Bethesda Softworks an. Auf dem PC soll die Betaphase des Multiplayerspektakels noch 2015 starten.

Anzeige

Bethesda kündigt das Free-to-Play-Multiplayer-Spiel Battlecry an, das vom 2012 gegründeten Battlecry Studio aus dem texanischen Austin entwickelt wird. Bislang setzte Bethesda auf klassische Vollpreisspiele wie Wolfenstein und auf das abobasierte MMROPG The Elder Scrolls Online. Battlecry spielt in einer düsteren Welt, die unter anderem von Viktor Antonov (Half-Life 2, Dishonored) entworfen wird, und in der das Schießpulver nach einem verheerenden Weltkrieg am Ende des 20. Jahrhunderts verboten wurde.

In dem Spiel treten bis zu 32 Teilnehmer in Teams gegeneinander an. Spieler können im Rang aufsteigen, was neue Fähigkeiten freischaltet. Dabei soll man wahlweise als königlicher Marine oder als furchtloser Kosak kämpfen können, mit jeweils unterschiedlichen Skills.

  • Battlecry (Bilder: Bethesda)
  • Battlecry (Bilder: Bethesda)
  • Battlecry (Bilder: Bethesda)
  • Battlecry (Bilder: Bethesda)
Battlecry (Bilder: Bethesda)

Bethesda verspricht in einer Ankündigung unter anderem "Nah- und Fernkampfwaffen, die Metall und Elektrizität miteinander verbinden" sowie "Schwerter, die sich in Schilde verwandeln oder Bögen, die einen Pfeil durch einen gepanzerten Schädel treiben". Die Betaphase soll noch 2015 beginnen, auf der Spielemesse E3 Anfang Juni 2014 soll es weitere Details geben.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 02. Jun 2014

Hmm also wenn ich mit meiner Mining Barge im Asteroidengürtel hocke, Erz abbaue und...

Majin 29. Mai 2014

Solch unterschiedliche Spiele (TF2: Free2play, BFH: Pay2win) und doch so ähnlich.

TC 28. Mai 2014

irgendein User hier hat mal den fiktiven Spieltitel gepostet, als mal wieder eine News...

Poly 28. Mai 2014

Hä....das erweckt den Eindruck eines Fehlers, nämlich das die Beta noch 2014 starten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Device Insight GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Re: Na endlich

    ceysin | 03:03

  2. Re: gestern vdsl50 erstmals getestet

    bombinho | 02:54

  3. Re: Private geben sich selbst Todesstoß

    ve2000 | 02:21

  4. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    ve2000 | 02:13

  5. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    ooKEKSKILLERoo | 01:48


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel