Abo
  • Services:
Anzeige
Der Snapdragon Battery Guru soll die Akkulaufzeit erhöhen.
Der Snapdragon Battery Guru soll die Akkulaufzeit erhöhen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Battery Guru: Akkuspar-App speziell für Snapdragon-Geräte

Der Snapdragon Battery Guru soll die Akkulaufzeit erhöhen.
Der Snapdragon Battery Guru soll die Akkulaufzeit erhöhen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Qualcomm präsentiert eine eigene Android-App, die bei Smartphones und Tablets mit Snapdragon-Prozessor die Akkulaufzeit verlängern soll. Dabei lernt das Programm in den ersten Tagen selbst, wo es eingreifen kann.

Das dem Chiphersteller Qualcomm angeschlossene Unternehmen Xiam Technologies hat mit Snapdragon Battery Guru eine App vorgestellt, die bei Geräten mit Snapdragon-Chip die Akkuleistung verbessern soll. Dazu beobachtet das Programm zunächst das Nutzerverhalten, um Verbesserungsmöglichkeiten einschätzen zu können.

Anzeige
  • Snapdragon Battery Guru beobachtet zunächst, wie sich einzelne Apps verhalten. (Screenshot: Golem.de)
  • Auf diese Weise soll unnötiger Datenverbrauch im Hintergrund und dadurch eine erhöhte Akkubelastung vermieden werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Viele Apps synchronisieren Daten im Hintergrund, wenn der Nutzer sie eigentlich nicht benötigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Auch das WLAN-Modul haben viele Nutzer dauerhaft eingeschaltet, obwohl sie es nicht benötigen. (Screenshot: Golem.de)
  • Snapdragon Battery Guru soll den durch überflüssige Synchronisation bedingten Akkuverbrauch einschränken. (Screenshot: Golem.de)
  • Anhand der Benutzergewohnheiten werden die Synchronisationsmuster der Apps angepasst. (Screenshot: Golem.de)
  • Alle überwachten Apps können von dieser Maßnahme auch ausgenommen werden. (Screenshot: Golem.de)
Snapdragon Battery Guru beobachtet zunächst, wie sich einzelne Apps verhalten. (Screenshot: Golem.de)

Nutzer können Entscheidungen beeinflussen

Diese Lernphase soll laut Hersteller zwischen zwei und vier Tagen dauern. Snapdragon Battery Guru läuft während dieser Zeit im Hintergrund und analysiert, wann der Nutzer bestimmte Apps verwendet. Darauf basierend bestimmt das Programm, wann diese Apps Daten im Hintergrund herunterladen können. So soll unnötiger Akkuverbrauch durch ständiges Aktualisieren vermieden werden.

Die von Snapdragon Battery Guru getroffenen Entscheidungen können vom Nutzer jederzeit beeinflusst und geändert werden. Auf diese Weise können die optimierten Apps auch so eingestellt werden, dass sie nur Daten abrufen, wenn sie geöffnet werden. Den für den Nutzer wichtigen Apps kann auch erlaubt werden, unabhängig von der Einschätzung des Snapdragon Battery Gurus immer Daten im Hintergrund zu beziehen.

Auch WLAN-Nutzung wird überwacht und optimiert

Snapdragon Battery Guru beobachtet zusätzlich, wann und an welchen Orten der Anwender auf ein WLAN-Netz zugreift. Dementsprechend deaktiviert die App nach der Lernphase das WLAN-Modul in Situationen, in denen es glaubt, dass der Nutzer es nicht braucht.

Snapdragon Battery Guru kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden. Die aktuelle Version ist noch im Betastatus und läuft den Programmierern zufolge möglicherweise noch nicht auf allen Snapdragon-Geräten. In den kommenden Monaten soll die Geräteabdeckung aber erweitert werden. Auf Geräten mit Prozessoren anderer Hersteller lässt sich die App nicht installieren.


eye home zur Startseite
evilchen 21. Feb 2013

Auch bereits bei Auslieferung der ersten Geräte war die Akkulaufzeit nicht so...

Parodontose 21. Feb 2013

Mein Galaxy Nexus hält mit 4.2.2 von Freitag morgen, bis Sonntag abend durch. Bei...

robinx999 20. Feb 2013

Also meines ist ein Standard Android bzw. das was halt drauf war (auf dem Medion Handy...

dabbes 20. Feb 2013

Ist klar, es ist vom Hersteller, aber die Funktionsweise lässt sich ja auf alle Geräte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG, Ingelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Germania Finanz AG, Berlin
  4. Scandio GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  2. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  3. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  4. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  5. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  6. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  7. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  8. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  9. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  10. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Konzeptfahrzeug Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern
  2. Später Lesen Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket
  3. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier

Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld
  2. Alternatives Betriebssystem Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen
  3. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  1. Re: Das Gehäuse

    brotiger | 15:32

  2. Re: Alternativen?

    honk | 15:27

  3. Re: Abgefahren...

    Muhaha | 15:25

  4. Re: Treiben zu großen Anbietern

    subjord | 15:24

  5. Re: An sich sehr nett, aber...

    PedroKraft | 15:23


  1. 15:23

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:28

  5. 13:44

  6. 12:47

  7. 12:21

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel