Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Datenbrille Glass könnte demnächst in der US-Armee zum Einsatz kommen.
Googles Datenbrille Glass könnte demnächst in der US-Armee zum Einsatz kommen. (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Batman Forschungsteam: Google Glass für die US Army

In Ohio testet ein Forschungsteam der US-Armee den möglichen Einsatz von Google Glass im Kampfgeschehen. So soll die Kommunikation zwischen Bodentruppen und Lufteinheiten verbessert werden, um Einsätze besser zu koordinieren. Auch in Krankenhäusern kommt die Datenbrille mittlerweile zum Einsatz.

Anzeige

Ein wissenschaftliches Team der US-Armee testet im Rahmen eines Forschungsprojekts, inwieweit sich Googles Datenbrille Glass in die Arbeit der Truppen integrieren lässt. Laut Venturebeat.com beschäftigt sich eine Gruppe der Wright-Patterson Air Force Base in Ohio, die auf den schmissigen Namen Batman hört, mit dem Projekt.

Google Glass für Bodeneinheiten

Batman steht dabei für "Battlefield Air Targeting Man-Aided Knowledge" - das N wurde offenbar aus stylistischen Gründen dem K vorgezogen. Das Team untersucht, in welchem Ausmaß eine Datenbrille wie die Google Glass die Arbeit der Soldaten erleichtern kann. Mögliche Einsatzszenarien seien beispielsweise die Unterstützung von Bodentruppen, um Fliegereinsätze zu koordinieren.

So könnten Kampfflieger und Bomber von Bodentruppen zu möglichen Zielen geleitet werden, Rettungseinsätze koordiniert und Suchmissionen unterstützt werden. Die Kampfeinsatzleitung könnte sowohl Boden- als auch Lufteinheiten mit der Hilfe der Datenbrille besser abstimmen. Gleichzeitig arbeitet das Batman-Team an der Weiterentwicklung der Android-basierten Software der Glass.

Laut Venturebeat hat die US-Armee aktuell zwei Google-Glass-Brillen für ihre Tests zur Verfügung. Diese seien auf herkömmlichem Weg über Googles Entwicklerprogramm angeschafft worden - eine Verbindung zu Google gebe es nicht.

Google Glass im Krankenhaus

Damit hält Googles Datenbrille Einzug in ein weiteres mögliches Einsatzszenario. Bisher wird die Brille unter anderem bei der Feuerwehr, der New Yorker Polizei und der Fluglinie Virgin Atlantic getestet.

Im Bostoner Krankenhaus Beth Israel Deaconess Medical Center wird die Glass ebenfalls verwendet. Laut einem Bericht des Boston Globe wird die Datenbrille hier ab sofort in der gesamten Notaufnahme eingesetzt. Damit sei das Krankenhaus das erste in den USA, das die Google Glass in der alltäglichen medizinischen Arbeit verwende.

So nutze der Arzt Dr. Stephen Horng die Brille häufig, um während Unterhaltungen mit Patienten weiterführende Informationen zu erhalten. "Ich kann auf diese Weise schnell Informationen bekommen, ohne den Patienten zu unterbrechen, den Augenkontakt zu verlieren oder gar den Raum zu verlassen", erklärt Horng.


eye home zur Startseite
Blubb64 09. Apr 2014

xD

Lemo 09. Apr 2014

Der Sinn von Filmen ist manchmal auch übertrieben zu provozieren. Das tun sie auch. Sie...

Kasabian 09. Apr 2014

dass Menschen irgendwann nicht mehr beachtet und nur noch als Nummer angesprochen...

wmayer 09. Apr 2014

Das wird wegen Akku- und Bandbreiteneinschränkungen wohl noch etwas dauern.

atlana 09. Apr 2014

COTS (Commercial off-the-shelf) nennt sich das ganze http://en.wikipedia.org/wiki...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-43%) 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  2. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  3. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  4. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  5. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  6. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  7. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  8. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  9. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  10. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    LASERwalker | 09:37

  2. Wenn ich so an meinen alten Arbeitgeber denke...

    textract | 09:29

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    renegade334 | 09:26

  4. Re: Coole Sache aber,

    Bruce Wayne | 09:20

  5. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    TW1920 | 09:20


  1. 09:02

  2. 08:28

  3. 07:16

  4. 07:08

  5. 18:10

  6. 10:10

  7. 09:59

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel