Abo
  • Services:
Anzeige
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Batman: Arkham Knight kurz vor Neuveröffentlichung auf PC

Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Die PC-Version des Actionspiels Batman: Arkham Knight ist ab Mittwoch wieder offiziell verfügbar - fehlerbereinigt und mit den meisten der bislang für Konsole veröffentlichten Erweiterungen.

Anzeige

Der Publisher Warner Bros Interactive Entertainment will am 28. Oktober 2015 die fehlerbereinigte PC-Version von Batman: Arkham Knight wieder über Steam anbieten. Gleichzeitig soll es fast alle Erweiterungen, die seit Jahresmitte für die Konsolenfassungen erschienen sind, auch für den PC geben - kostenlose, aber auch kostenpflichtige. Nur die konsolenexklusiven Add-ons werden nicht umgesetzt.

Welche weiteren technischen Verbesserungen das Actionspiel gegenüber dem großen, Anfang September 2015 veröffentlichten Update enthalten wird, hat der Publisher bislang nicht gesagt. Der Patch enthielt unter anderem erweiterte Grafikeinstellungen. Gleichzeitig sorgte er für weniger Ruckler und niedrigere Hardwareanforderungen, allerdings auf Kosten der Texturauflösung.

Batman: Arkham Knight erschien Ende Juli 2015 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC. Die PC-Fassung enthielt allerdings so viele Bugs, dass sie bei vielen Käufern kaum oder gar nicht sinnvoll spielbar war. Warner Bros zog das Programm dann zurück und kündigte eine überarbeitete Version an.

In dem Spiel kämpft Batman in Gotham City gegen mehrere Schurken, darunter den mysteriösen Arkham Knight. Die wohl größte Neuerung gegenüber den Vorgängern ist das Batmobil, mit dem Spieler durch die Straßen der Stadt jagen können.


eye home zur Startseite
heubergen 28. Okt 2015

Je nach Gebiet gab es minütlich Abstürze, noch schlimmer war aber dass keine flüssige...

Sharkuu 27. Okt 2015

ja, du guckst dir das essen und und entscheidest, ob dir die zutaten gefallen. du guckst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Mainz und Nieder-Olm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 4,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    User_x | 23:57

  2. Re: Technologieführer Daimler

    bplhkp | 23:55

  3. Re: "Eigentlich ist sie sehr viel flexibler als...

    Meisterqn | 23:51

  4. Re: Etat der Polizei

    cpt.dirk | 23:43

  5. Eigentlich hat sowas in einem Kinderzimmer nichts...

    Robert Hab | 23:42


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel