Abo
  • Services:
Anzeige
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Batman: Arkham Knight kurz vor Neuveröffentlichung auf PC

Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Die PC-Version des Actionspiels Batman: Arkham Knight ist ab Mittwoch wieder offiziell verfügbar - fehlerbereinigt und mit den meisten der bislang für Konsole veröffentlichten Erweiterungen.

Anzeige

Der Publisher Warner Bros Interactive Entertainment will am 28. Oktober 2015 die fehlerbereinigte PC-Version von Batman: Arkham Knight wieder über Steam anbieten. Gleichzeitig soll es fast alle Erweiterungen, die seit Jahresmitte für die Konsolenfassungen erschienen sind, auch für den PC geben - kostenlose, aber auch kostenpflichtige. Nur die konsolenexklusiven Add-ons werden nicht umgesetzt.

Welche weiteren technischen Verbesserungen das Actionspiel gegenüber dem großen, Anfang September 2015 veröffentlichten Update enthalten wird, hat der Publisher bislang nicht gesagt. Der Patch enthielt unter anderem erweiterte Grafikeinstellungen. Gleichzeitig sorgte er für weniger Ruckler und niedrigere Hardwareanforderungen, allerdings auf Kosten der Texturauflösung.

Batman: Arkham Knight erschien Ende Juli 2015 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC. Die PC-Fassung enthielt allerdings so viele Bugs, dass sie bei vielen Käufern kaum oder gar nicht sinnvoll spielbar war. Warner Bros zog das Programm dann zurück und kündigte eine überarbeitete Version an.

In dem Spiel kämpft Batman in Gotham City gegen mehrere Schurken, darunter den mysteriösen Arkham Knight. Die wohl größte Neuerung gegenüber den Vorgängern ist das Batmobil, mit dem Spieler durch die Straßen der Stadt jagen können.


eye home zur Startseite
heubergen 28. Okt 2015

Je nach Gebiet gab es minütlich Abstürze, noch schlimmer war aber dass keine flüssige...

Sharkuu 27. Okt 2015

ja, du guckst dir das essen und und entscheidest, ob dir die zutaten gefallen. du guckst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  3. Spheros GmbH, Gilching bei München
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel