• IT-Karriere:
  • Services:

Batman: Arkham Knight kurz vor Neuveröffentlichung auf PC

Die PC-Version des Actionspiels Batman: Arkham Knight ist ab Mittwoch wieder offiziell verfügbar - fehlerbereinigt und mit den meisten der bislang für Konsole veröffentlichten Erweiterungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Der Publisher Warner Bros Interactive Entertainment will am 28. Oktober 2015 die fehlerbereinigte PC-Version von Batman: Arkham Knight wieder über Steam anbieten. Gleichzeitig soll es fast alle Erweiterungen, die seit Jahresmitte für die Konsolenfassungen erschienen sind, auch für den PC geben - kostenlose, aber auch kostenpflichtige. Nur die konsolenexklusiven Add-ons werden nicht umgesetzt.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf

Welche weiteren technischen Verbesserungen das Actionspiel gegenüber dem großen, Anfang September 2015 veröffentlichten Update enthalten wird, hat der Publisher bislang nicht gesagt. Der Patch enthielt unter anderem erweiterte Grafikeinstellungen. Gleichzeitig sorgte er für weniger Ruckler und niedrigere Hardwareanforderungen, allerdings auf Kosten der Texturauflösung.

Batman: Arkham Knight erschien Ende Juli 2015 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC. Die PC-Fassung enthielt allerdings so viele Bugs, dass sie bei vielen Käufern kaum oder gar nicht sinnvoll spielbar war. Warner Bros zog das Programm dann zurück und kündigte eine überarbeitete Version an.

In dem Spiel kämpft Batman in Gotham City gegen mehrere Schurken, darunter den mysteriösen Arkham Knight. Die wohl größte Neuerung gegenüber den Vorgängern ist das Batmobil, mit dem Spieler durch die Straßen der Stadt jagen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  3. 29,99€

heubergen 28. Okt 2015

Je nach Gebiet gab es minütlich Abstürze, noch schlimmer war aber dass keine flüssige...

Sharkuu 27. Okt 2015

ja, du guckst dir das essen und und entscheidest, ob dir die zutaten gefallen. du guckst...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /