Abo
  • Services:
Anzeige
Batgirl: Eine Familienangelegenheit
Batgirl: Eine Familienangelegenheit (Bild: Warner Bros Games)

Batman Arkham Knight: Batgirl kämpft in der ersten Story-Erweiterung

Batgirl: Eine Familienangelegenheit
Batgirl: Eine Familienangelegenheit (Bild: Warner Bros Games)

In der ersten Erweiterung zu Batman Arkham Knight steuert der Spieler Batgirl. Sie muss ihren Vater, den Commissioner Gordon, aus den Klauen des Jokers retten. Ihr stehen weitere Superhelden zur Seite.

Anzeige

Vor den Ereignissen von Batman Arkham Knight (zum Test) ist die erste Erweiterung angesiedelt. Spieler steuern in Batgirl - Eine Familienangelegenheit die gute Freundin des Dunklen Ritters. Im zivilen Leben ist sie als Barbara Gordon bekannt, in Arkham Knight hilft sie Batman als Oracle im Kampf gegen das Böse.

In Eine Familienangelegenheit muss sie ihren Vater - Commissioner Gordon - aus den Klauen des Jokers retten. Der hält den Polizisten im Seagate-Vergnügungspark als Geisel. Batgirl ist von Batman trainiert worden und kämpft ähnlich, außerdem verfügt sie über Hackerfähigkeiten, wodurch sie Teile ihrer Umgebung steuern und Rätsel lösen kann. Hilfe bekommt sie unter anderem von Robin.

Das Add-on ist laut Warner Bros Games ab dem 14. Juli 2015 für Besitzer des Season Pass für Playstation 4 und Xbox One erhältlich. Ab dem 21. Juli 2015 ist es auch separat zum Preis von rund 7 Euro über die jeweiligen Konsolennetzwerke als Download verfügbar.

Die Erweiterung ist bei Warner Bros Games Montréal entstanden. Alle fünf weiteren Add-ons für Arkham Knight werden direkt bei Rocksteady produziert, den Entwicklern des Hauptspiels. Zu deren PC-Fassung liegen übrigens keine neuen Informationen vor. Sie war wegen massiver technischer Probleme zurückgezogen worden.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 09. Jul 2015

Auf Minimum?

Kabelsalat 09. Jul 2015

Batwoman ist aber nicht Batgirl. Da haben die macher wohl was verwechselt.

MaxZeigert 09. Jul 2015

Der DLC spielt noch vor Arkham Asylum. Arkham Knight selbst ist nach Arkham City...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. byon gmbh, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  2. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  3. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  4. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  5. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  6. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  7. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  8. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  9. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  10. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: So sieht das Ende aus

    plutoniumsulfat | 13:15

  2. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    bombinho | 13:15

  3. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 13:15

  4. Re: Bye Bye Lightroom

    zonk | 13:15

  5. Re: Sinn?

    NemesisTN | 13:14


  1. 12:25

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:38

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel