Abo
  • Services:

Batman Arkham Knight: Batgirl kämpft in der ersten Story-Erweiterung

In der ersten Erweiterung zu Batman Arkham Knight steuert der Spieler Batgirl. Sie muss ihren Vater, den Commissioner Gordon, aus den Klauen des Jokers retten. Ihr stehen weitere Superhelden zur Seite.

Artikel veröffentlicht am ,
Batgirl: Eine Familienangelegenheit
Batgirl: Eine Familienangelegenheit (Bild: Warner Bros Games)

Vor den Ereignissen von Batman Arkham Knight (zum Test) ist die erste Erweiterung angesiedelt. Spieler steuern in Batgirl - Eine Familienangelegenheit die gute Freundin des Dunklen Ritters. Im zivilen Leben ist sie als Barbara Gordon bekannt, in Arkham Knight hilft sie Batman als Oracle im Kampf gegen das Böse.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden

In Eine Familienangelegenheit muss sie ihren Vater - Commissioner Gordon - aus den Klauen des Jokers retten. Der hält den Polizisten im Seagate-Vergnügungspark als Geisel. Batgirl ist von Batman trainiert worden und kämpft ähnlich, außerdem verfügt sie über Hackerfähigkeiten, wodurch sie Teile ihrer Umgebung steuern und Rätsel lösen kann. Hilfe bekommt sie unter anderem von Robin.

Das Add-on ist laut Warner Bros Games ab dem 14. Juli 2015 für Besitzer des Season Pass für Playstation 4 und Xbox One erhältlich. Ab dem 21. Juli 2015 ist es auch separat zum Preis von rund 7 Euro über die jeweiligen Konsolennetzwerke als Download verfügbar.

Die Erweiterung ist bei Warner Bros Games Montréal entstanden. Alle fünf weiteren Add-ons für Arkham Knight werden direkt bei Rocksteady produziert, den Entwicklern des Hauptspiels. Zu deren PC-Fassung liegen übrigens keine neuen Informationen vor. Sie war wegen massiver technischer Probleme zurückgezogen worden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107,85€ + Versand
  2. 120,84€ + Versand
  3. bei dell.com
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Lala Satalin... 09. Jul 2015

Auf Minimum?

Kabelsalat 09. Jul 2015

Batwoman ist aber nicht Batgirl. Da haben die macher wohl was verwechselt.

MaxZeigert 09. Jul 2015

Der DLC spielt noch vor Arkham Asylum. Arkham Knight selbst ist nach Arkham City...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /