Abo
  • IT-Karriere:

Batis 2,8/18: Ultraweitwinkel-Objektiv mit 18 mm Brennweite von Zeiss

Zeiss hat mit dem Batis 2.8/18 ein lichtstarkes Ultraweitwinkelobjektiv für Sony-Kameras mit E-Mount-Bajonett vorgestellt. Die Schärfentiefenskala wird mit einem OLED-Display angezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Batis 2,8/18
Batis 2,8/18 (Bild: Zeiss)

Mit dem Zeiss Batis 2.8/18 lassen sich gut Landschaften aufnehmen und in engen Innenräumen viele Personen gleichzeitig aufs Bild bringen. Das für Kleinbildsensoren entworfene Objektiv ist für das Sony-E-System konzipiert, für das es bisher mit dem Sony FE 16-35 F4 Vario-Tessar ZA OSS nur eine Zoom-Optik in diesem Brennweitenbereich gibt. Die Festbrennweite hat den Vorteil, dass sie etwa 200 Gramm leichter und kompakter ist als das Zoom.

  • Zeiss Batis 2,8/18 (Bild: Zeiss)
  • Zeiss Batis 2,8/18 (Bild: Zeiss)
  • Zeiss Batis 2,8/18 (Bild: Zeiss)
  • Zeiss Batis 2,8/18 (Bild: Zeiss)
Zeiss Batis 2,8/18 (Bild: Zeiss)
Stellenmarkt
  1. EHRMANN AG, Oberschönegg
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg

Das Autofokusobjektiv verfügt über ein kleines, monochromes OLED am Tubus, auf dem die Distanz- und Schärfentiefeanzeige dargestellt wird. Eine herkömmliche Skala gibt es nicht. Das OLED-Display kommt auch bei den anderen Batis-Modellen zum Einsatz.

Die Naheinstellgrenze liegt bei 25 cm und der maximale Abbildungsmaßstab bei 1:9,5. Das Objektiv ist etwa 8 cm lang und wiegt rund 330 Gramm. Zeiss will das Batis 2.8/18 mm ab Mai 2016 für rund 1.500 Euro verkaufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 51,99€
  3. (-79%) 12,50€
  4. 3,83€

Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
    E-Auto
    Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
    Ein Bericht von Dirk Kunde


      Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
      Garmin Fenix 6 im Test
      Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

      Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
      Ein Test von Peter Steinlechner

      1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
      2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

        •  /