Bastelwastel: Nintendo patcht Link in Super Mario Maker 2

Im Spieleeditor Super Mario Maker 2 kann sich Mario künftig in Link verwandeln, die Hauptfigur aus The Legend of Zelda, und mit dem legendären Schwert und Schild antreten. Ein umfangreiches Update bringt noch weitere Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Super Mario Maker 2 Version 2.0.0
Artwork von Super Mario Maker 2 Version 2.0.0 (Bild: Nintendo)

Nintendo will am 5. Dezember 2019 das bislang größte Update für das auf der Switch verfügbare Super Mario Maker 2 veröffentlichen. Eine der Neuerungen in Version 2.0.0: Link, die Hauptfigur aus The Legend of Zelda, kann als spielbare Figur in dem Editor verwendet werden, und zwar im klassischen 8-Bit-Grafikstil.

Stellenmarkt
  1. IT Support Mitarbeiter (m/w/d) im 2nd/3rd Level
    igus GmbH, Köln
  2. Projektmanager (m/w/d) im technischen Produktmanagement
    CCV GmbH, Au in der Hallertau
Detailsuche

Link kommt ins Spiel, indem Anwender, die als Mario spielen, sich bei Berührung des Master-Schwerts verwandeln. Dann können sie mit dem Schwert angreifen, sich mit dem Schild schützen und mit Pfeilen weit entfernte Schalter treffen, die für Mario normalerweise nicht erreichbar wären.

Mit Sprungattacken besiegt Link sogar Feinde, die sonst gut geschützt sind, etwa die dornenbewehrten Stachis. Und mit Hilfe von gut platzierten Bomben lassen sich Mauern sprengen, die für Mario und seine Freunde unüberwindbar wären.

Eine weitere Neuerung ist ein besonders herausfordernder Modus namens Ninji-Speedrun. Dabei treten Spieler in Wettbewerben gegen Kontrahenten aus aller Welt an. Startet man den Level, erscheinen die Ninji-Geister anderer Super-Mario-Maker-2-Baumeister. Auf Basis dieser Avatare werden Geister zugeteilt, die ein vergleichbares Leistungsniveau aufweisen.

Golem Akademie
  1. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

So können die Teilnehmer ihre Leistungen schrittweise verbessern, indem sie sich mit den Geistern ein Rennen liefern. Jedes dieser Ninji-Speedrun-Events dauert nach Angaben von Nintendo ungefähr eine Woche. Immer wieder sollen neue Umgebungen hinzugefügt werden.

Außerdem baut das Update neue Elemente in Super Mario Maker 2 ein. Unter anderem gibt es einen Sprintabschnitt, der Spielern einen Temposchub verleiht. Es gibt in Eisblöcken festgefrorene Münzen, die sich nur mit Hilfe von Feuerbällen oder anderen Hitzequellen freilegen lassen. Der feindliche Spike spuckt massive Pieks- oder Schneebälle in Richtung Mario. Auch Pokey, der aus mehreren Nintendo-Games bekannte Kaktus, tritt erstmals in Super Mario Maker 2 auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /