• IT-Karriere:
  • Services:

Bastelrechner: Omni ROM bringt Android 11 auf Raspberry Pi 4

Für den Bastelrechner Raspberry Pi 4 sind zahlreiche Betriebssysteme verfügbar - nun auch Android 11. Die meisten Funktionen scheinen zu funktionieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Raspberry Pi 4
Der Raspberry Pi 4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Entwickler Maxwen hat im Forum von XDA Developers ein Android-11-Build des alternativen Android-ROMs Omni ROM für den Raspberry Pi 4 veröffentlicht. Mit diesem kann das mobile Betriebssystem auf dem Bastelrechner im Tablet-Modus betrieben werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Wie Maxwen in seinem Forenbeitrag schreibt, ist das veröffentlichte Build stabil. Die Liste mit den noch zu erledigenden Aufgaben ist recht kurz, was positive Rückschlüsse auf die Stabilität ziehen lässt. Zu den noch zu erledigenden Aufgaben zählen unter anderem Screencast-Optionen sowie der Always-on-Bildschirm. Außerdem wird die Hardwarebeschleunigung bei Videos nicht unterstützt.

Omni ROM für den Raspberry Pi 4 ist auf 64-Bit-Basis programmiert und lässt sich sowohl von einer SD-Karte als auch über USB booten. Zu den wöchentlichen, mit der Bezeichnung Weekly versehenen Images können Nutzer die Google-Apps separat flashen. Alle Images, die die Bezeichnung MicroG tragen, haben einen Teil der Google-Apps bereits integriert.

Detaillierte Flash-Anleitung

Um Omni ROM für den Raspberry Pi 4 zu flashen, benötigen Nutzer eine SD-Karte mit einer Größe von mindestens 8 GByte, um vier Partitionen darauf unterzubringen. Eine detaillierte Anleitung gibt Maxwen in der Readme-Datei, die im Internet abrufbar ist.

Omni ROM gibt es bereits seit 2013, gegründet wurde es unter anderem von ehemaligen Cyanogenmod-Entwicklern. Offiziell ist das ROM aktuell für elf Geräte verfügbar, unter anderem eine Reihe von Oneplus-Smartphones sowie für Asus' ROG-Gaming-Smartphones. Wie bei Android-ROMs üblich gibt es aber eine Reihe an inoffiziellen Builds, zu denen auch das für den Raspberry Pi 4 zählt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 138,98€ (inkl. 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. mit 1.649€ Tiefpreis auf Geizhals
  3. Black Wednesday mit bis zu 20 Prozent Rabatt auf Monitore, Mäuse, Controller, Gaming-Seats...
  4. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, 7 Days To Die für 8,99€, Call of Duty...

Baschdl578 30. Okt 2020 / Themenstart

Bei den Todos steht "video playback" noch aus. Bis dahin wird's wohl als Mediacenter...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /