Bastelplatine: Windows 11 läuft auf Raspberry Pi 4

Dank ARM-Unterstützung muss nicht mehr das reduzierte Windows 10 IoT Core verwendet werden, stattdessen klappt Windows 11 auf dem Raspi.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Raspberry Pi 4B
Ein Raspberry Pi 4B (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Mit Windows 11 will Microsoft auch die Unterstützung von ARM- statt nur von x86-Systemem vorantreiben, etwa mit ARM64EC für Anwendungen. Zudem ist es schon mit der Insider Preview möglich, Windows 11 auf einem Raspberry Pi 4 zu installieren.

Stellenmarkt
  1. Fachgruppenleitung (m/w/d) Client-Management
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. SAP-Inhouse-ABAP-Entwickler (Logistik) (m/w/d)
    Hays AG, München
Detailsuche

Wie Leepspvideo und Tom's Hardware ausprobiert haben, funktioniert das grundsätzlich gut, und die Bastelplatine war auch schnell genug, um ohne nervige Lags beispielsweise mit dem Edge-Browser zu surfen. Die integrierten WLAN-Module des Raspberry Pi 4 werden nicht unterstützt, weshalb sie per USB-Adapter angeschlossen werden müssen - das Ethernet läuft jedoch.

Um Windows 11 zum Laufen zu bringen, braucht es ein entsprechendes ARM64-Image von etwa UUDump, das per PC heruntergeladen und dank des per WoR-Project (Windows on Raspberry) auf eine SD-Karte kopiert wird; von dort gelangt es auf den Raspberry Pi 4 und kann installiert werden. Mit 8 GByte RAM ist dieser Prozess leichter umzusetzen, mit 4 GByte gibt es passende Tweaks.

Performance ist passabel

Einmal installiert, läuft Windows 11 ziemlich rund, wenngleich es Einschränkungen etwa bei Youtube mit VP9-Codec gibt. So laufen Videos in 480p flüssig, in 720p jedoch werden Frames fallengelassen und Stottern tritt auf. Das verwendete Broadcom-SoC BCM2711 hat vier Cortex-A72 als CPU-Kerne, die Grafikeinheit kann 4K-H.265- sowie 1080p60-H.264-Videoinhalte dekodieren

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

Verglichen mit einem regulären Windows 10 on ARM auf dem Raspberry Pi 4 ist Windows 11 laut Tom's Hardware flüssiger zu bedienen. Neuerdings gibt es auch Microsoft 365 für Windows on ARM als 64-Bit-Version per Office-Insider-Programm, die bisherige nutzte noch 32 Bit und die CHPEs (Compiled Hybrid Portable Executables) statt nativem ARM64-Code.

Tolle Technik-Deals und viele weitere Schnäppchen

Windows 11 ist bisher einzig als Insider Preview verfügbar, die Build 22000.51 weist interessante Neuerungen wie die Dynamic Refresh Rate auf, welche in Office 365 zwischen 60 Hz und 120 Hz umschaltet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


theFiend 06. Jul 2021

Ja? Was brauchen die meisten denn zum "ernsthaft Arbeiten" ? windows, officepaket...

Manto82 06. Jul 2021

Das ist auch mein Stand bisher. "Unterstützt" heißt im Fall von Windows 11, dass nur...

nille02 03. Jul 2021

Gibt es. https://docs.microsoft.com/de-de/windows/iot-core/learn-about-hardware...

nille02 03. Jul 2021

MIPS war in Japan wohl recht verbreitet. Itanium gab es im Servergeschäft durch HP eine...

ms (Golem.de) 02. Jul 2021

Da müsste ich jez erst den Pi auspacken ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /