Abo
  • IT-Karriere:

Bastelcomputer: Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi

Die Raspberry Pi Foundation hat eine offizielle Maus und Tastatur für den Bastelrechner Raspberry Pi ins Verkaufsprogramm genommen. Beide Geräte sind recht günstig, es gibt sie in einem Himbeer-Farbton sowie in Grau und Schwarz.

Artikel veröffentlicht am ,
Das offizielle Eingabegeräte-Set der Raspberry Pi Foundation
Das offizielle Eingabegeräte-Set der Raspberry Pi Foundation (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Für den Bastelrechner Raspberry Pi gibt es ab sofort eine offizielle Maus und Tastatur. Die gibt es in einer Himbeer-Rot-Weiß-Kombination und etwas konservativer als vornehmlich schwarze Variante mit vereinzelten Graubereichen. Beide Eingabegeräte sind vergleichsweise kompakt ausgefallen.

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Die Tastatur ist gerade einmal 28 cm breit. Das entspricht in etwa der Breite des Haupttastenblocks einer Standardtastatur. Platz für einen separaten Nummernblock gibt es also nicht, dieser kann aber mit Hilfe einer Nummernblocktaste über andere Tasten gelegt werden. Zudem sind einige Tasten kleiner ausgefallen. Das gilt vor allem für die Cursor-Tasten, aber auch für die Raute- und Plus-Taste. Etwas mehr Aufschluss gibt die mechanische PDF-Zeichnung der Tastatur. In der ersten Auslieferung wird es sechs Tastaturlayouts geben. Darunter auch das deutsche Qwertz-Standardlayout. Das Anschlusskabel der USB-Tastatur ist rund einen Meter lang. Über drei Buchsen des USB Typ A (USB 2.0) lässt sich die Tastatur auch als Hub verwenden. Deswegen ist die Tastatur nach hinten hin auch etwas aufgebockt.

Bei der Maus gibt es kaum Besonderheiten. Das Kabel ist mit 63 cm etwas kürzer, soll also eher zum Tastatur-Hub geführt werden. Die Maus hat drei Tasten und ein Scrollrad. Bei Oberflächen, die sich schwer abtasten lassen, soll ein Mauspad verwendet werden. Die Maus ist für Links- wie auch Rechtshänder gleichermaßen geeignet.

Maus und Tastatur sind schon in einigen Shops gelistet. Die Maus kostet rund 8 Euro, die Tastatur wird für rund 18 Euro angeboten. Einzelne Shops bieten beides auch als Set an. Die Preise können hier variieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 299,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

b1n0ry 11. Apr 2019 / Themenstart

Was verstehst du unter Cursortasten?

plutoniumsulfat 06. Apr 2019 / Themenstart

Mit USB3 könnte man die Daten ja schneller übertragen xD

nille02 04. Apr 2019 / Themenstart

SATA ist da immer ein schweres Thema. Viele der SoCs können das nicht Nativ und braucht...

Fresh 04. Apr 2019 / Themenstart

Solange das Teil keine Himbeere drauf hat wird's nicht gekauft :D

tonictrinker 04. Apr 2019 / Themenstart

Warum sollte das dafür nicht taugen. gerade wenn die Anwendung nur Inhouse sein soll...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /