Basismodell aufgewertet: Apple will iPhone 7 ohne 16 GByte anbieten

Vom iPhone gibt es bisher eine Basisversion mit 16 GByte Speicher, was vielen Nutzern zu wenig ist. Beim iPhone 7 soll sich das ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 7 soll mit mehr Speicher angeboten werden.
iPhone 7 soll mit mehr Speicher angeboten werden. (Bild: Andreas Donath)

Beim iPhone 7 soll laut einem Bericht des Wall Street Journals, der sich auf Insider beruft, die 16-GByte-Version entfallen. Stattdessen werde das Basismodell mit 32 GByte ausgerüstet sein. Die nächstgrößere Variante könnte mit 64 oder 128 GByte angeboten werden. Auch eine 256-GByte-Version für das iPhone 7 Plus ist laut 9to5Mac geplant.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist Operation Technology (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf (später Mülheim an der Ruhr)
  2. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
Detailsuche

Das für Herbst 2016 erwartete iPhone 7 solle optisch hingegen kaum Änderungen erfahren, hieß es in einem älteren Bericht des Wall Street Journals. Es solle an die Gehäuse der iPhone-6-Reihe erinnern.

Änderungen soll es bei der Kamera und dem Kopfhöreranschluss geben. Die klassische Klinkenbuchse soll wegfallen, stattdessen will Apple auf seine Lightning-Schnittstelle setzen. Bisherige Kopfhörer werden dann nur mit einem Adapter am Smartphone verwendet werden können. Bestätigt sind die Pläne noch nicht.

Der Wegfall der 3,5-mm-Buchse hätte auch Vorteile. So könnte das iPhone noch flacher werden und ließe sich besser gegen Wasser abdichten. Sony und Samsung haben das allerdings auch ohne Verzicht auf die klassische Buchse hinbekommen.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Eine Petition der konsumkritischen Organisation Sum of Us, die Apple dazu bewegen will, den Klinkenstecker beizubehalten, hat rund 300.000 Stimmen gesammelt, die dem Konzern übergeben werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


My1 13. Jul 2016

mag zwar sein dass bei anderen noich emmc verwendet wird aber ich habe vor dem S6...

My1 13. Jul 2016

und wenn man dann sieht dass der schritt von 16 auf 128 (32 gab es ja iirc nicht seit...

Trollversteher 08. Jul 2016

Na, dann lag ich doch eigentlich gar nicht so weit daneben; das Thema Android ist im...

My1 07. Jul 2016

das liegt daran dass apple *iirc* beim start so viel userspeicher gibt wie aufgedruckt...

Anonymer Nutzer 07. Jul 2016

Kommt auf die UMTS Anbindung an. Ich könnt Emir vorstellen, dass man günstigere...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /