Abo
  • Services:

Bargeldlos zahlen: Samsung soll an Apple-Pay-Konkurrenten arbeiten

Nach Apple will offenbar auch Samsung ein Smartphone-Bezahlsystem einführen: Medienberichten zufolge steht der Hersteller mit einem Spezialisten für mobiles, bargeldloses Bezahlen in Verhandlungen. Das neue System könnte in kommenden Samsung-Smartphones integriert sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung soll mit Loop Pay an einem drahtlosen Smartphone-Bezahlsystem arbeiten.
Samsung soll mit Loop Pay an einem drahtlosen Smartphone-Bezahlsystem arbeiten. (Bild: Loop Pay)

Samsung arbeitet an einem eigenen Bezahlsystem für Smartphones, das Bargeld oder Kreditkarten überflüssig machen soll. Dies berichtet Recode unter Bezugnahme auf mehrere Personen, die mit der Sache vertraut sein sollen. Demnach verhandelt Samsung mit dem Unternehmen Loop Pay, das bereits ein derartiges System entwickelt hat.

  • Um Kreditkartendaten auf das Smartphone zu laden, benötigt der Nutzer einen kleinen Dongle. Mit ihm wird der Magnetstreifen eingelesen. (Bild: Loop Pay)
  • Mit Loop Pay können Nutzer ohne Bargeld und Kreditkarten bezahlen. Samsung soll mit dem Hersteller in Verhandlungen stehen, um die Technik in kommende Samsung-Smartphones einzubauen. (Bild: Loop Pay)
  • Bisher arbeitete Loop Pay mit Anhängern oder speziellen Smartphone-Hüllen, in denen die Loop-Pay-Technik untergebracht ist. (Bild: Loop Pay)
Mit Loop Pay können Nutzer ohne Bargeld und Kreditkarten bezahlen. Samsung soll mit dem Hersteller in Verhandlungen stehen, um die Technik in kommende Samsung-Smartphones einzubauen. (Bild: Loop Pay)
Stellenmarkt
  1. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. abilex GmbH, Berlin

Loop Pay arbeitet aktuell in den USA mit einem kleinen Anhänger oder einer speziellen Hülle für iPhones, auf denen die Kreditkarten- und Bankdaten gespeichert werden. Um zu bezahlen, muss der Nutzer den Anhänger oder die Hülle an den Kartenschlitz eines herkömmlichen Kartenlesegerätes halten. Die Kreditkartendaten werden anschließend drahtlos übertragen. Über eine App stehen dem Nutzer seine verschiedenen Zahlungsoptionen zur Verfügung - das Mitschleppen aller Kredit- und Bankkarten ist dementsprechend nicht nötig.

Händler müssen keine neue Hardware kaufen

Anders als Apple Pay erfordert Loop Pay kein NFC - die Händler müssen keine neue Hardware anschaffen, da die Technik mit herkömmlichen Kartenlesern arbeitet. Dafür muss der Nutzer bisher entweder den Anhänger oder die spezielle Hülle kaufen. Um die Kartendaten einzulesen, wird ein kleines Lesegerät verwendet. Die Übertragung vom Loop-Pay-Gerät zum Kartenleser soll verschlüsselt sein, die Kreditkartendaten sollen nicht von anderen einsehbar sein.

Sollte Samsung sich mit Loop Pay auf eine Zusammenarbeit einigen, könnte in einem der nächsten Smartphones des südkoreanischen Herstellers bereits Loop-Pay-Technik stecken; die Hülle oder der Anhänger wären dann nicht mehr nötig. Dies würde für Loop Pay eine extreme Stärkung seiner Marktposition bedeuten - und für den Nutzer eine praktische Möglichkeit, bargeldlos und komfortabel zu zahlen.

Unterschiedliche Aussagen zum Stand der Verhandlungen

Zum Stand der Verhandlungen hat Recode je nach Quelle Unterschiedliches gehört: Samsung und Loop Pay sollen sich mehr oder weniger bereits geeinigt haben, sagen die einen. Der Deal könne noch platzen, sagen die anderen. Eine offizielle Stellungnahme gibt es weder von Samsung noch von Loop Pay. Dessen Chef Will Graylin hatte allerdings schon früher angekündigt, dass die Technik seines Unternehmens im Jahr 2015 in einem Smartphone eines großen Herstellers stecken soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 2,99€
  3. 31,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Walli981 17. Dez 2014

Die aktuelle Entwicklung geht doch in die Richtung von NFC als Standard. Die QR Codes...

Its_Me 17. Dez 2014

ApplePay verhält sich ja zum Terminal hin wie eine ganz normale NFC Kreditkarte. Es ist...

underlines 17. Dez 2014

Kann man in deutschland nicht auch mit nfc überall bei den grossen retailern bezalen? in...

Netspy 16. Dez 2014

Da pusht Samsung jahrelang NFC als Next Big Thing und beim einzigen wirklich sinnvollen...

Bill Carson 16. Dez 2014

Typisch Samsung halt.


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /