• IT-Karriere:
  • Services:

Banking, Quantumscape, Rust: Sonst noch was?

Was am 30. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Banking, Quantumscape, Rust: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Europäische Banken wollen Visa Konkurrenz machen: Spitzenbanken aus mehreren europäischen Ländern wollen eine eigene Bezahllösung mit eigener Marke etablieren, die mit Mastercard und Visa konkurrieren soll. Wie das Handelsblatt berichtet, soll bereits eine Interimsgesellschaft namens EPI (European Payment Initiative) gegründet worden sein.

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Zugriff auf Mailkonten von CEOs angeboten: Kriminelle bieten in einem russischen Forum Zugangsdaten zu Microsoft-365-Konten an, die Geschäftsführern und anderen hochrangigen Angestellten gehören sollen. Je nach Position der betroffenen Person und Unternehmensgröße verlangen die Kriminellen zwischen 100 und 1.500 US-Dollar für die Zugangsdaten. Laut dem Onlinemagazin ZDnet waren mehrere Zugangsdaten von Mitarbeitern in EU- und US-Unternehmen authentisch.

Festkörperakku-Startup geht an die Börse: Das US-Unternehmen Quantumscape ist erfolgreich an der New Yorker Börse gestartet. Der Wert der Aktie stieg zwischenzeitlich knapp um das Anderthalbfache. Für den IPO war das Akku-Startup zuvor mit einem Akquisitionszweckunternehmen fusioniert. Quantumscape arbeitet an Festkörperakkus, die als Akkutechnik der Zukunft gelten. VW ist seit einigen Jahren Partner von Quantumscape.

VR-Headset mit 180 Hz: Pimax hat das 5K Super mit 180 Hz veröffentlicht, das bisherige 5K Plus läuft mit 160 Hz. Das VR-Headset kostet 700 Euro, es benötigt das Lighthouse-Tracking von Valve.

Rust für ARM-Macs: Das Standardwerkzeug zum Installieren der Programmiersprache Rust, Rustup, ermöglicht in der aktuellen Version 1.23 auch die Installation auf dem ARM-Mac mit M1-Chip. Bisher wird Rust selbst jedoch nur als Beta und als Tier-2 unterstützt, so dass das Rust-Team nicht alles für den Port testet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

    •  /