Abo
  • Services:
Anzeige
Fintechs wollen das Zahlungswesen erneuern.
Fintechs wollen das Zahlungswesen erneuern. (Bild: GotCredit/Flickr.com/CC BY 2.0)

Der Kunde entscheidet

Der wichtigste Schlüsselfaktor wird der Kunde sein. Will er wirklich seine Finanzthemen auf mehrere Fintechs verteilen, wenn ihm heute schon mehrere Bankkonten nicht bequem genug erscheinen? Oder werden sich Fintechs zu einem Unternehmen zusammenschließen und unter einem Dach unterschiedliche Leistungen anbieten? Wirecard unterstützt als Bankendienstleister mehrere Fintechs mit einer Art White-Label-Banking. Fintechs, wie Number 26 liefern die Innovation, Wirecard das Know-how in Regulatorik und Bankprozessen. Auch die BIW Bank in Willich oder die Sutor-Bank in Hamburg bieten Fintechs einen solchen Service an.

Anzeige

Auch andere Banken erwachen langsam. Neben etlichen Kooperationen zwischen Fintechs und Banken hat die Deutsche Bank erst in der letzten Woche ein eigenes Robot-Advisory an den Start gebracht. Was so aussieht, als würde sich die Bank selbst abschaffen, verhindert, dass Kunden, die diesen Service in Anspruch nehmen wollen, zur Konkurrenz gehen.

Die Banken müssen sich ranhalten

Ein Risiko für Fintechs bleibt. Auch wenn über die Trägheit der Banken gerne gespottet wird: Wenn Banken es schaffen, der Innovationsträgheit zu entfliehen, dann könnte es für das eine oder andere Fintech-Unternehmen eng werden.

Kapitalausstattung und Kundenreichweite sind derzeit die Domänen der Banken. Zwar gibt es für einige wenige Fintechs bereits hohe Bewertungen und große Finanzierungssummen zumeist aus den USA (Kreditech oder Zencap), doch in der Breite fehlt es vor allem an Finanzierungszusagen, um aus der Seedphase herauszukommen.

Inwieweit die Banken ihr Vertrauen gegenüber Kunden verspielt haben und diese sich nun nach und nach den neuen Angeboten der Fintechs zuwenden, wird sich zeigen. Der Markt ist in allen Finanzbereichen riesig. Jeder hat ein Konto, jeder, der Geld hat, hat eine Anlage und jeder, der Geld braucht, wird sich einen Kredit nehmen. Es wird also in allen Bereichen zu einem Verdrängungswettbewerb kommen, in dem man einen trägen und bequemen Kunden für seine Idee gewinnen muss. Das ist eine große Herausforderung für die Fintechs.

 Banken und Startups: Fintechs verändern die Finanzwelt

eye home zur Startseite
ClausWARE 06. Jan 2016

Nun ja, wie viele Onlinebanking-Programme gibt es? Davon dürften die meisten Multibanken...

Spaghetticode 06. Jan 2016

Ja. Die habe ich schon (gestern 12:54) in diesen Thread geschrieben.

Spaghetticode 05. Jan 2016

Dazu muss man aber den Verlust bemerken. Ich glaube kaum, dass jeder alle 5 Minuten nach...

robinx999 05. Jan 2016

Kommt auf die Märkte an in vielen Fällen ist es ja der Supermarkt mit Einkaufskorb mit...

plutoniumsulfat 05. Jan 2016

Und wieso klappt Paypal dann, wenn niemand sich dafür anmelden möchte? ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  2. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  3. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  4. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  5. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  6. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  7. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  8. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  9. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  10. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Wer übernimmt die Kosten?

    tomate.salat.inc | 14:19

  2. Für Kids?

    Plany | 14:19

  3. Re: Interessante Entwickung..

    Xennor | 14:18

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Dwalinn | 14:18

  5. Re: Traditionale Verkaufskanäle

    chefin | 14:17


  1. 12:56

  2. 12:30

  3. 11:59

  4. 11:51

  5. 11:45

  6. 11:30

  7. 11:02

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel