Abo
  • IT-Karriere:

Bank: Amazon plant eigenes Bankkonto-Angebot

Amazon will ein Girokonto-ähnliches Produkt anbieten, mit dem Kunden Rechnungen bezahlen oder Geld abheben könnten. Dabei setzt das Unternehmen auf Kooperationen mit Banken, will selbst jedoch keine gründen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bankgeschäfte bald auch bei Amazon?
Bankgeschäfte bald auch bei Amazon? (Bild: Metropolico.org/CC-BY 2.0)

Amazon will laut einem Bericht des Wall Street Journal eine Art Girokonto anbieten, mit dem Kunden ohne bisheriges Bankkonto Rechnungen bezahlen, Geld abheben und Schecks ausschreiben können. Dabei will das Unternehmen Insidern zufolge mit Banken wie JP Morgan Chase oder Capital One Financial kooperieren.

Diese Banken meldeten sich dem Bericht nach auf eine Anfrage Amazons, die im Herbst 2017 an diverse Geldinstitute ging. Eine eigene Bank wolle Amazon nicht gründen, dafür seien zu viele Regularien zu erfüllen, was die Möglichkeiten einer Expansion zu sehr einschränken könnte. Der WSJ-Bericht schränkt derweil ein, die Verhandlungen seien noch in einem frühen Stadium - und könnten noch scheiterten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)

Dwalinn 07. Mär 2018

Bisher hatte sich Amazon nie über meine Bestellung beschwert :) mein Problem liegt eher...

robinx999 06. Mär 2018

Naja ich erreiche solche Summen nicht, wobei ich momentan die Kreditkarte von Payback...

Anonymer Nutzer 06. Mär 2018

Revolution........

DebugErr 06. Mär 2018

kauft Amazon BlackRock ;D


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /