Abo
  • Services:
Anzeige
Tekken 7
Tekken 7 (Bild: Bandai Namco)

Bandai Namco: Tekken 7 basiert auf Unreal Engine 4

Es ist das erste "echte" neue Tekken seit sieben Jahren: Bandai Namco hat ankündigt, an Teil 7 der Prügelspielserie zu arbeiten.

Anzeige

Auf einer Veranstaltung in Las Vegas hat Bandai Namco angekündigt, an Tekken 7 zu arbeiten. Für Fans der Prügelspielreihe dürfte das auch deshalb ein großer Tag sein, weil seit dem 2007 erstmals für Automaten erhältlichen Tekken 6 nur Ableger wie Tekken Tag Tournament erschienen sind; auf Playstation 3 und Xbox 360 war Teil 6 übrigens erst ab 2009 erhältlich.

Das kommende Spiel basiert nach Herstellerangaben auf der Unreal Engine 4 von Epic Games. Die ermöglicht es den Entwicklern, "das bestmögliche Spiel zu machen, ohne sich darum kümmern zu müssen, erst noch eine alleine lauffähige Laufzeitumgebung zu programmieren", so Producer Katsuhiro Harada, der mit der japanischen Niederlassung von Epic zusammenarbeitet.

Für welche Plattformen Tekken 7 erscheinen wird, sagt Harada noch nicht - er deutet aber ziemlich direkt an, dass "Next-Gen" dazugehört, womit er vermutlich Playstation 4 und Xbox One meint. Am 25. Juli 2014 will Bandai Namco weitere Informationen zu dem Spiel veröffentlichen.


eye home zur Startseite
Moe479 14. Jul 2014

tja ... das lässt sich aber nicht mit f2p auschlachten ... totes gleis

golam 14. Jul 2014

Sonic Boom wird Cryengine nutzen und Einer der Größten chinesische MMO Hersteller. Da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. technotrans AG, Sassenberg
  3. Stadler Pankow GmbH, Berlin
  4. fluid Operations AG, Walldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  2. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  3. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  4. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  5. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  6. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  7. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  8. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  9. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  10. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Wie verhält sich so etwas auf einem Mac mit...

    nachgefragt | 20:03

  2. Re: Da dürfte Valve nichts dagegen haben

    igor37 | 20:02

  3. AMD Prozessoren auf Radeon Basis?

    ckerazor | 20:02

  4. Re: Für diesen Müll hat CBS Axanar getötet

    David64Bit | 20:01

  5. 25mbit für 4k

    SJ | 20:01


  1. 19:13

  2. 18:36

  3. 17:20

  4. 17:00

  5. 16:44

  6. 16:33

  7. 16:02

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel