Abo
  • IT-Karriere:

Bandai Namco: Neue Taktiken für Prügelspieler in Soul Calibur 6

Altbekannte Helden, aber auch ein paar Neuzugänge und überarbeitete Taktiken: Bandai Namco hat das Prügelspiel Soul Calibur 6 für Windows-PC und Konsolen angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Soul Calibur 6 soll 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.
Soul Calibur 6 soll 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. (Bild: Bandai Namco)

Rund zwei Jahrzehnte nach dem ersten Serienteil kündigt Bandai Namco das Prügelspiel Soul Calibur 6 an. Spieler sind in einer Parallelwelt unterwegs, die sich grob am Asien des 16. Jahrhunderts orientiert. Neben altbekannten Helden wie Mitsurugi und Sophitia soll es auch frische Recken mit neuen Kampfmanövern und - tricks geben. Der Fokus liegt laut Hersteller aber weiterhin auf waffenbasierten Auseinandersetzungen.

Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. ista International GmbH, Essen

Die Spielmechanik soll um neue Funktionen erweitert werden, als Beispiel nennt Bandai Namco das Reversal Edge. Damit sollen Spieler nach einer erfolgreichen Parade unverzüglich zu einem kraftvollen Gegenangriff ansetzen können. Derlei Manöver sollen mithilfe einer dynamischen Kamera in Szene gesetzt werden.

Technische Grundlage ist die Unreal Engine 4. Soul Calibur 6 soll 2018 für Playstation 4 und Xbox One sowie wohl auf Steam und anderen Downloadportalen für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

ElMario 10. Dez 2017

aka. Soul Calibur Der erste Teil auf der PSX. Immernoch herrlich ! :'D Also Yoda...

TarikVaineTree 09. Dez 2017

Teil 2 auf GameCube (mit Link) ist mein absoluter Favorit. Zocke ich heute noch regelmä...

TarikVaineTree 09. Dez 2017

Es ist meiner Meinung nach auch schlicht besser als Tekken.

MrReset 08. Dez 2017

Welche sind denn gemeint? Ich hoffe, gog.com ist dabei ...

Willi13 08. Dez 2017

Wenn ich mir Spiele ansehen die von Nambco hab ich schon angst auf einen richtig...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


      •  /