Abo
  • Services:

Bamboo Stylus Duo: Kugelschreiber für Tablets

Wacom will einen Kugelschreiber auf den Markt bringen, der zugleich auf einem Tablet genutzt werden kann. Die eine Seite des Stifts funktioniert auf kapazitiven Touchscreens, allerdings nicht auf allen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kugelschreiber und Stylus in einem
Kugelschreiber und Stylus in einem (Bild: Wacom)

Wacoms Bamboo Stylus Duo ist ein Kugelschreiber auf der einen Seite und ein kapazitiver Stift auf der anderen. Die kapazitive Seite ist mit 6 mm vergleichsweise klein. Der Stift ist nicht mit allen Tablets kompatibel. Laut Wacom funktioniert er auf iPads und iPhone 4 sowie 4S. Eingeschränkt ist er nur auf dem Galaxy Tab der ersten Generation nutzbar.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Bamboo Stylus Duo ist zwischen 131 und 136 mm lang, je nachdem, an welcher Seite die Schutzkappe aufgesetzt wird. Das Gewicht liegt bei 24 Gramm.

Der Preis für den Bamboo Stylus Duo liegt laut Wacom bei rund 40 Euro. Der Kugelschreiber wird ab Mai 2012 verfügbar sein. Damit kostet er rund das Doppelte wie der alte Bamboo-Stift.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. (-82%) 4,44€
  4. 32,99€ (erscheint am 15.02.)

Forkbombe 10. Apr 2012

Probier mal die neue Version von GoodNotes auf dem iPad, ich finde das reagiert echt...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /