Bamboo Ink Plus: Wacoms neuer Dual-Digitizer-Stift ist per USB-C aufladbar

Wacoms Bamboo Ink Plus braucht keine Primärzelle mehr, wie das beim Vorgänger noch der Fall war. Dafür ist die Akkulaufzeit aber für Zeichner ziemlich kurz. Wie der Vorgänger werden zudem sowohl Wacoms als auch Microsofts aktives Protokoll unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Wacoms neuer Stift braucht keine Primärzelle mehr.
Wacoms neuer Stift braucht keine Primärzelle mehr. (Bild: Wacom/Montage: Golem.de)

Mit dem Bamboo Ink Plus hat Wacom einen neuen Stift vorgestellt, der nicht mehr auf eine seltene Batterie setzt. Der von uns getestete Vorgänger verwendet noch eine AAAA-Zelle. In der Einzelform sind sie aber selten und deshalb oft unnötig teuer, auch wenn es sich um eine Standardzelle handelt.

Stellenmarkt
  1. KIS-Betreuer iMedOne (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Leipzig
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik Module
    Covivio Immobilien GmbH, Oberhausen
Detailsuche

Bei der neuen, Akkubetriebenen Variante handelt es sich wie gehabt um einen Dual-System-Stift. Er funktioniert dementsprechend sowohl mit Wacoms Stiftprotokoll (Wacom Active ES-Protokoll) als auch dem Protokoll von Microsoft (Microsoft Pen Protocol), dessen Basis von dem ehemaligen durch Microsoft aufgekauften Wacom-Konkurrenten N-Trig ist. Für die Kopplung mit dem Gerät wird Bluetooth genutzt.

Für das Aufladen des Stifts verwendet Wacom bereits den modernen Anschluss USB Typ C. Ein Ladevorgang dauert drei Stunden. Danach kann der Stift bei einer durchschnittlichen Nutzung von 2 Stunden 10 Tage genutzt werden. Allerdings schränkt das Wacom weiter ein, da der Stift nur an 5 Tagen pro Woche für das Beispiel verwendet wird. Das ist recht wenig für einen Stift, der im Dauereinsatz arbeiten soll. Wer hingegen nur gelegentlich Notizen anfertigt, sollte damit gut zurechtkommen.

Technisch bietet der Stift die gewohnten Funktionen der Vorgänger. 4.096 Druckstufen werden erkannt, für unterschiedliche Schreibgewohnheiten gibt es verschiedene Stiftspitzen. Bei einigen Geräten kann auch die Neigung des Stifts aufgezeichnet werden, was in manchen Ländern wichtig für rechtssichere Unterschriften ist.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wacom verkauft den neuen Stift bereits. Der Bamboo Ink Plus kostet rund 100 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. iPhone lädt Airpods: Apple soll an bidirektionalem Laden arbeiten
    iPhone lädt Airpods
    Apple soll an bidirektionalem Laden arbeiten

    Apple soll an Funktionen arbeiten, mit denen sich mobile Geräte gegenseitig laden lassen. Auch aus der Distanz soll das Laden künftig möglich sein.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /