Abo
  • Services:

Baldur's Gate: "Hexe der Küste" kündigt Enhanced Edition an

Die PC-Rollenspielklassiker Baldur's Gate 1 und 2 kommen in einer Enhanced Edition neu auf den Markt. Hinter dem Projekt steckt Atari, das sich dazu unter anderem mit einigen ehemaligen Mitarbeitern des Bioware-Teams von damals zusammengetan hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Baldur's Gate 2
Baldur's Gate 2 (Bild: Bioware)

Zumindest die Webseite mit der ersten Ankündigung der Enhanced Edition von Baldur's Gate 1 und 2 lässt für die deutsche Fassung Böses erahnen: Irgendjemand hat den unter Rollenspielern ziemlich geläufigen Firmennamen Wizards of the Coast ebenso überflüssig wie falsch in "Hexe der Küste" übersetzt. Davon abgesehen, sollen die Neuausgaben eine "überarbeitete Version der Infinity Engine mit einer Vielzahl an modernen Verbesserungen" bieten, so die offizielle Webseite. Die ist übrigens nach Ablauf eines Countdowns gestern Abend erst mal für ein paar Stunden unter dem Ansturm der Fans zusammengebrochen - das Interesse an der Serie scheint also weiterhin riesig.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Geplant sind zwei separat erhältliche Spiele, die jeweils mit ihren Erweiterungen Tales of the Sword Coast und Throne of Bhaal erscheinen. Die Grafik soll weiterhin Bitmap-basiertes 2D statt 3D bieten. Sonderlich viele weitere Details zu den Verbesserungen haben bislang weder Atari noch Wizards of the Coast oder das eigentliche Entwicklerstudio Overhaul Games beziehungsweise ein weiteres beteiligtes Unternehmen namens Beamdog verraten; Letzteres besteht auch aus Mitgliedern des Teams, das die Rollenspiele damals bei Bioware produziert hat. Die Enhanced-Editionen sollen im Sommer 2012 auf den Markt kommen.

Das erste Baldur's Gate erschien 1998 für Windows-PC und war vom Start weg ein riesiger Erfolg - obwohl viele Brancheninsider im Vorfeld der Veröffentlichung nicht mehr an den Erfolg eines derart epischen Fantasy-Rollenspiels geglaubt hatten. Das Entwicklerstudio Bioware veröffentlichte im September 2000 das noch erfolgreichere Baldur's Gate 2, außerdem kamen Erweiterungen und Spin-offs auf den Markt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

benji83 19. Mär 2012

Wenn ich mit Äxten, Bastartschwerten, Streitkolben und Hämmern auf jemanden einknüppel...

elgooG 19. Mär 2012

Also mal ehrlich, wenn kaum Verbesserungen gemacht wurden lade ich es einfach von GOG...

ChrisMS 19. Mär 2012

Ich glaube, ich werde alt. Ich fand die 2nd Edition auf die BG glaube ich aufbaut am...

wallegg 19. Mär 2012

Viel Spaß damit ;) http://kerzenburg.baldurs-gate.eu/wiki/BiG_World_Projekt...

Der schwarze... 18. Mär 2012

Hm, keine Ruckler bei mir. Weder bei KotoR, noch bei Mass Effect 1-3. Keine Ahnung, was...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /