• IT-Karriere:
  • Services:

Baldur's Gate: Enhanced Edition mit neuen Charakteren und Gebieten

Ein Kämpfer mit orkischen und eine Zauberin mit elfischen Wurzeln, dazu ein besonderes düsteres Verlies voller Gefahren: Diese und andere Neuerungen verspricht Beamdog für seine Neuauflage von Baldur's Gate. Die soll im September 2012 für Windows-PC, Mac OS und iPad erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Baldur's Gate Enhanced Edition
Baldur's Gate Enhanced Edition (Bild: Beamdog)

In der Neuauflage des 1998 veröffentlichten Rollenspielklassikers Baldur's Gate soll der Spieler mit drei zusätzlichen Charakteren durch die Fantasywelt Faerûns ziehen können. Neu im Angebot sind der Halbork Dorn Il-Khan als Kämpfer, die Halbelfe Neera als Magierin und der Mönch Rasaad yn Bashir, so das Entwicklerstudio Beamdog. Ebenfalls nicht in der ursprünglichen Version enthalten war ein eine lange Quest, die in ein unterirdisches Gebiet mit dem martialischen Namen The Black Pit führt und in 15 Leveln mit Kampfarenen rund sechs Stunden Spielzeit bieten soll.

  • Baldur's Gate Enhanced Edition
  • Baldur's Gate Enhanced Edition
  • Baldur's Gate Enhanced Edition
  • Baldur's Gate Enhanced Edition
  • Baldur's Gate Enhanced Edition
  • Baldur's Gate Enhanced Edition
  • Baldur's Gate Enhanced Edition
Baldur's Gate Enhanced Edition
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  2. ING Deutschland, Frankfurt am Main

Außerdem, so Beamdog, habe man rund 400 Verbesserungen an Baldur's Gate vorgenommen. Welche genau, sagen die Entwickler nicht - aber beim ersten Spiel der Serie gab es durchaus eine Reihe von Problemchen, etwa bei der der Benutzerführung, von denen Bioware selbst die meisten in Teil 2 behob.

Die Enhanced Edition erscheint für rund 20 US-Dollar zum Download am 18. September 2012 für Windows-PC, Mac OS und iPad; eine Android-Version soll später auf den Markt kommen. Im Multiplayermodus sollen Spieler plattformübergreifend mit- und gegeneinander antreten können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 5,99€
  3. 3,50€
  4. 4,86€

Anonymer Nutzer 13. Nov 2013

Wenn ich dir eine Pistole an den Kopf halte - dann ist es wohl auch dein Pech, wenn du...

Gwanun 30. Jul 2012

Das steht da doch nicht. Es steht nur, dass es 3 neue Charactere gibt, die Gruppe wird...

Otto d.O. 28. Jul 2012

http://www.baldursgate.com/android.en.html EDIT: oops, hab übersehen, dass das eh im...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

      •  /