Bahn: Wasserstoffzüge sollen ab Juni mit Passagieren fahren

Erstmals startet eine komplette Flotte Wasserstoffzüge in den Regelbetrieb, um Dieselzüge zu ersetzen. Tests dafür laufen seit Jahren.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Ein Flotte der Wasserstoffzüge Coradia iLint von Alstom soll im Juni erstmals in den Regelbetrieb starten.
Ein Flotte der Wasserstoffzüge Coradia iLint von Alstom soll im Juni erstmals in den Regelbetrieb starten. (Bild: Alstom)

Bahnreisende in Niedersachsen sollen von Juni an erstmals regulär mit Wasserstoffzügen fahren können. Das teilte der Zughersteller Alstom in Salzgitter am Mittwoch auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Active Directory Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Mobiles Arbeiten, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe, Neckarsulm
  2. (Junior) Android Developer (m/w/d) InsurTech
    CHECK24, Hamburg
Detailsuche

Noch in diesem Jahr sollen die Dieselzüge auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Buxtehude durch 14 Wasserstoffzüge ersetzt werden. Erste Züge stünden bereits zu Schulungszwecken an einer Wasserstofftankstelle in Bremervörde.

Nach Angaben von Alstom handelt es sich um die weltweit erste Flotte von Wasserstoffzügen im Passagierbetrieb. Von September 2018 bis Februar 2020 waren zwei der neuartigen Züge auf der Strecke schon mit Passagieren im Testeinsatz. Im vergangenen Jahr gab es auch bereits Tests eines einzelnen Wasserstoffzugs dieses Typs im Regelbetrieb auf der Zollernalbbahn. Dabei wurde ein Zug aus der Dieselflotte probeweise ersetzt.

Ende des Jahres sollen laut Alstom weitere Wasserstoffzüge in Hessen in den Regelbetrieb gehen. Den Angaben zufolge hat dort der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) 27 Züge des Typs Coradia iLint bestellt. In Frankfurt-Höchst wird für diesen Einsatz eine Wasserstofftankstelle gebaut. International liegen dem Hersteller zufolge derzeit Aufträge aus Frankreich und Italien vor. Golem.de war auch schon auf einer Probefahrt mit dem Coradia iLint.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    31.08.-02.09.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Am 12. Mai informierte sich Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé (SPD) zusammen mit einer EU-Delegation bei Alstom in Salzgitter über die Wasserstoffzüge. Das Land förderte die Anschaffung der 14 Züge mit rund 81 Millionen Euro.

Zahlreiche Tests für Alternativen zum Dieselzug

Seit einigen Jahren setzen Bundesländer und auch Verkehrsverbünde vermehrt auf alternative Antriebe für Streckenabschnitte ohne Oberleitungen, die mit Wasserstoffzügen befahren werden sollen. Dazu gehören etwa das bereits erwähnte Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen oder auch Thüringen.

Neben den Wasserstoff-Antrieben von verschiedenen Herstellern werden auch klassische Triebwagen mit E-Motor getestet, die kürzere Strecken ohne Oberleitung per Akku überbrücken können. In Sachsen entschied man sich so auch gegen Wasserstoff- und für Akkuzüge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /