Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaser von Bouwfonds Communication
Glasfaser von Bouwfonds Communication (Bild: Vodafone)

TV-Kabelnetz: Vodafone Kabelnetztrasse in Rheinland-Pfalz zerstört

Glasfaser von Bouwfonds Communication
Glasfaser von Bouwfonds Communication (Bild: Vodafone)

Vodafones Glasfaser ist bei Bauarbeiten zerrissen worden. Der Konzern brachte eine mobile TV-Sendeanlage zur Notversorgung.

Das TV-Kabelnetz von Vodafone im Großraum Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz ist einen Tag nach der Beschädigung bei Gleisarbeiten noch gestört. Das teilte das Unternehmen Golem.de auf Anfrage mit. Eine Vodafone-Kabeltrasse wurde am 22. Januar um 13:30 Uhr an mehreren Stellen bei Bauarbeiten der Deutschen Bahn beschädigt.

Anzeige

Konzernsprecher Volker Petendorf sagte: "Das führt für die angeschlossenen 20.000 Kabelhaushalte im Bereich Neustadt zu Einschränkungen beim TV-Empfang." Etwa die Hälfte der 20.000 Haushalte sei zudem vom Internet und der Festnetztelefonie abgeschnitten.

Ein Spezialistenteam arbeite an der Reparatur der zerstörten Trasse. Die Spleißarbeiten seien jedoch aufwändig und fänden unter Sicherheitsvorkehrungen während des laufenden Bahnverkehrs statt.

Der britische Konzern habe über Nacht eine mobile TV-Sendeanlage nach Neustadt gebracht. Dadurch sollen die 20.000 Haushalte seit dem Morgen wieder eine TV-Grundversorgung haben, die den Empfang "wichtiger Fernsehprogramme" ermöglichen soll.

Laut Angaben eines Lesers von Golem.de sind die Gebiete Neustadt, Deidesheim, Bad Dürkheim bis Ludwigshafen betroffen.

Ende November 2017 berichtete Golem.de, dass Bauarbeiten am Vodafone-Netz in Gilching im oberbayerischen Landkreis Starnberg Grund für die niedrige Datenrate waren. Von vereinbarten maximalen 100 MBit/s standen nur 15 bis 20 MBit/s im Download zur Verfügung. Die Bauarbeiten sollen noch bis Juli 2018 andauern. Nach Kenntnis eines Betroffenen sind in dem Ort mit 18.000 Einwohnern alle Kunden von Vodafone Kabel betroffen.

Vodafone ist in 13 Bundesländern mit seinem Kabelnetz aktiv, wo 12,6 Millionen Haushalte erreicht werden. Ab Sommer 2018 schaltet Vodafone in allen Regionen im Kabelverbreitungsgebiet die analoge Verbreitung ab, um den Haushalten höhere Datenübertragungsraten anzubieten.

Nachtrag vom 24. Januar 2018, 8:53 Uhr

Die Reparaturarbeiten an der zerstörten Kabeltrasse in Neustadt an der Weinstraße wurden laut Vodafone um 17:58 Uhr erfolgreich abgeschlossen. Seitdem steht das Kabelnetz den 20.000 betroffenen Haushalten wieder vollständig zur Verfügung.


eye home zur Startseite
ManMashine 24. Jan 2018

und schon is unsere digitale Infrastruktur teilweise komplett lahmgelegt. Ich...

Themenstart

johnripper 24. Jan 2018

Wenn der Bagger einen sauberen Schnitt macht ist das oft kein so großes Problem. Dümmer...

Themenstart

x2k 24. Jan 2018

Darüber hab ich auch nachgedacht. Nur bleibt da das Problem das man die sim Karte...

Themenstart

M.P. 24. Jan 2018

Und "Abstrahlung" ...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Technologies, Böblingen
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 9,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Wer braucht denn das?

    Faksimile | 19:22

  2. Re: Vergleich zu Nvidia

    Niaxa | 19:11

  3. Re: Schneller?

    Niaxa | 19:10

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Niaxa | 19:07

  5. Re: Anschlüsse!

    gaelic | 19:03


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel