Abo
  • Services:

TV-Kabelnetz: Vodafone Kabelnetztrasse in Rheinland-Pfalz zerstört

Vodafones Glasfaser ist bei Bauarbeiten zerrissen worden. Der Konzern brachte eine mobile TV-Sendeanlage zur Notversorgung.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaser von Bouwfonds Communication
Glasfaser von Bouwfonds Communication (Bild: Vodafone)

Das TV-Kabelnetz von Vodafone im Großraum Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz ist einen Tag nach der Beschädigung bei Gleisarbeiten noch gestört. Das teilte das Unternehmen Golem.de auf Anfrage mit. Eine Vodafone-Kabeltrasse wurde am 22. Januar um 13:30 Uhr an mehreren Stellen bei Bauarbeiten der Deutschen Bahn beschädigt.

Stellenmarkt
  1. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg
  2. K+G Konzeption und Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG, Münster

Konzernsprecher Volker Petendorf sagte: "Das führt für die angeschlossenen 20.000 Kabelhaushalte im Bereich Neustadt zu Einschränkungen beim TV-Empfang." Etwa die Hälfte der 20.000 Haushalte sei zudem vom Internet und der Festnetztelefonie abgeschnitten.

Ein Spezialistenteam arbeite an der Reparatur der zerstörten Trasse. Die Spleißarbeiten seien jedoch aufwändig und fänden unter Sicherheitsvorkehrungen während des laufenden Bahnverkehrs statt.

Der britische Konzern habe über Nacht eine mobile TV-Sendeanlage nach Neustadt gebracht. Dadurch sollen die 20.000 Haushalte seit dem Morgen wieder eine TV-Grundversorgung haben, die den Empfang "wichtiger Fernsehprogramme" ermöglichen soll.

Laut Angaben eines Lesers von Golem.de sind die Gebiete Neustadt, Deidesheim, Bad Dürkheim bis Ludwigshafen betroffen.

Ende November 2017 berichtete Golem.de, dass Bauarbeiten am Vodafone-Netz in Gilching im oberbayerischen Landkreis Starnberg Grund für die niedrige Datenrate waren. Von vereinbarten maximalen 100 MBit/s standen nur 15 bis 20 MBit/s im Download zur Verfügung. Die Bauarbeiten sollen noch bis Juli 2018 andauern. Nach Kenntnis eines Betroffenen sind in dem Ort mit 18.000 Einwohnern alle Kunden von Vodafone Kabel betroffen.

Vodafone ist in 13 Bundesländern mit seinem Kabelnetz aktiv, wo 12,6 Millionen Haushalte erreicht werden. Ab Sommer 2018 schaltet Vodafone in allen Regionen im Kabelverbreitungsgebiet die analoge Verbreitung ab, um den Haushalten höhere Datenübertragungsraten anzubieten.

Nachtrag vom 24. Januar 2018, 8:53 Uhr

Die Reparaturarbeiten an der zerstörten Kabeltrasse in Neustadt an der Weinstraße wurden laut Vodafone um 17:58 Uhr erfolgreich abgeschlossen. Seitdem steht das Kabelnetz den 20.000 betroffenen Haushalten wieder vollständig zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

ManMashine 24. Jan 2018

und schon is unsere digitale Infrastruktur teilweise komplett lahmgelegt. Ich...

johnripper 24. Jan 2018

Wenn der Bagger einen sauberen Schnitt macht ist das oft kein so großes Problem. Dümmer...

x2k 24. Jan 2018

Darüber hab ich auch nachgedacht. Nur bleibt da das Problem das man die sim Karte...

M.P. 24. Jan 2018

Und "Abstrahlung" ...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /