Abo
  • Services:
Anzeige
Backup Plus Portable 5 TB
Backup Plus Portable 5 TB (Bild: Seagate)

Backup Plus Portable: Seagate packt 5 TByte in eine externe 2,5-Zoll-Festplatte

Backup Plus Portable 5 TB
Backup Plus Portable 5 TB (Bild: Seagate)

Wer hat, der kann: Seagate nutzt seinen Technologievorsprung im 2,5-Zoll-Segment und bietet die interne Barracuda-HDD als Backup Plus Portable auch als externe USB-Festplatte mit 5 TByte Speicherplatz an.

Seagate hat die externe 2,5-Zoll-Festplatte mit der bisher höchsten Kapazität vorgestellt. Die Backup Plus Portable 5 TB fasst - wenig überraschend - 5 TByte an Daten und überbietet damit andere Modelle im gleichen Formfaktor um ein Viertel. Technisch basiert die neue Festplatte auf der im Oktober 2016 veröffentlichten Barracuda mit 5 TByte Speicherplatz.

Anzeige

Dieses Modell weist eine Bauhöhe von 15 mm statt der üblichen 7 mm oder 9,5 mm auf und beinhaltet ergo mehr Platter als dünnere HDDs. Seagate verbaut fünf Stück, jede Magnetscheibe fasst 1 TByte. Die entsprechende Technologie hatte Seagate im September 2015 angekündigt. Das Unternehmen ist bis heute der einzige Hersteller, der eine solche Kapazität pro Platter liefern kann.

  • Backup Plus Portable 5 TByte (Bild: Seagate)
  • Backup Plus Portable 5 TByte (Bild: Seagate)
  • Backup Plus Portable 5 TByte (Bild: Seagate)
  • Backup Plus Portable 5 TByte (Bild: Seagate)
Backup Plus Portable 5 TByte (Bild: Seagate)

Bedingt durch das Gehäuse misst die Backup Plus Portable 5 TB rund 115 x 78 x 21 mm und wiegt 247 Gramm. Anschluss findet sie über einen USB-3.0-Micro-B-Port. Die Platter rotieren mit 5.400 Umdrehungen pro Minute, weshalb von der externen Festplatte keine extremen Übertragungsraten zu erwarten sind. Seagate spricht von bis zu 140 MByte pro Sekunde, was zumindest die Kopierdauer bei großen Videodateien erträglich macht.

Für die Barracuda mit 5 TByte Kapazität nennt Seagate eine typische Leistungsaufnahme von durchschnittlich 1,9 bis 2,1 Watt (lesen/schreiben). Zum Anlaufen sollen 1,2 Watt benötigt werden, ohne Lese- oder Schreibvorgänge sind es im Mittel 1,1 Watt. Die Backup Plus Portable 5 TB dürfte einen Hauch mehr Leistung aufnehmen, da ein Sata-zu-USB-Controller erforderlich ist.

Seagate verkauft die externe Festplatte in fünf Farben für 200 Euro. Verfügbar soll die Backup Plus Portable 5 TB ab Mitte Dezember 2016 sein. Die Barracuda 5 TByte kostet derzeit rund 230 Euro.


eye home zur Startseite
DarioBerlin 16. Nov 2016

E-Sata hatte nie den großen Durchbruch. Und auch wenn es mal eine sinnvolle Sache war...

TC 15. Nov 2016

Warum um alles in der Welt micro-B 3.0 und kein Typ C? Der Port ist praktisch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Consors Finanz, München
  3. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  4. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  2. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  3. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  4. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  5. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel