Abo
  • Services:

Backup and Sync: Fehler in Google Drive löscht lokale Dateien von selbst

Nutzer berichten von einem seltsamen Verhalten in Google Drive. Es werden einfach lokal gespeicherte Dateien gelöscht. Allerdings bleiben Dateien in der Cloud erhalten. Google arbeitet wohl bereits an einem Fix.

Artikel veröffentlicht am ,
Vielleicht ist dieser Werbespruch nicht immer anwendbar.
Vielleicht ist dieser Werbespruch nicht immer anwendbar. (Bild: Google)

In Onlineforen berichten Nutzer von Google Drive, dass die im Sommer vorgestellte Software Backup and Sync einfach Dateien von selbst zu löschen scheint. Der Nutzer KWguy01 hat das Problem erkannt, als 2.700 Dateien vom lokalen Drive-Ordner in den Papierkorb verschoben wurden. Auf dem betroffenen Computer läuft das Betriebssystem Windows 10. In diesem Thread haben diverse andere Nutzer vom gleichen Problem berichtet - darunter ein Mac-Nutzer.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Es scheinen jedoch nur die auf der Festplatte gespeicherten Dateien gelöscht zu werden. Die in der Cloud liegenden Ordner und Dokumente bleiben erhalten. Dabei scheint das Programm wohl davon auszugehen, dass Dateien in der Cloud gelöscht wurden. Daraufhin löscht es auch die lokalen Dateien während des Synchronisationsprozesses, obwohl gar keine Dateien vom Nutzer selbst verändert wurden.

Ein möglicher Fix, den der Nutzer ajpegg beschreibt, ist, den Dienst vom Netzwerk zu trennen, den Synchronisationsordner umzubenennen und die App neu zu installieren. Zusätzlich legt sich der Nutzer ein Backup für seine Dateien als Rückfallebene an.

Google hat das Problem eskaliert

Auch ein Google-Support-Mitarbeiter hat bereits auf die Problembeschreibungen reagiert. Marlon M. hat das Problem eskaliert, so dass es von Googles Entwicklerteam untersucht und behoben werden kann. Der Nutzer Ralph von der Heyden schreibt als Antwort darauf, dass der Fehler wohl nur in der Version 3.37 von Backup and Sync auftrete. Auf einem Computer mit der älteren Version 3.36 hätte er das Problem nicht replizieren können.

Am 5. November berichtete der Threadersteller KWguy01, dass das Problem bei ihm anscheinend nicht mehr auftrete. Ob Google es in einem Update behoben habe, könne er selbst aber nicht sagen. Eine entsprechende Antwort seitens Google ist bisher nicht veröffentlicht worden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Schnurrbernd 06. Nov 2017

Ehrlich gesagt, nein. War mehr ein Off-topic-Post, dachte aber passt trotzdem ganz gut...

demon driver 06. Nov 2017

... die direkte Einbindung der Google-Cloud in Owncloud/Nextcloud via Google-API/OAuth...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /