Abo
  • Services:
Anzeige
Vielleicht ist dieser Werbespruch nicht immer anwendbar.
Vielleicht ist dieser Werbespruch nicht immer anwendbar. (Bild: Google)

Backup and Sync: Fehler in Google Drive löscht lokale Dateien von selbst

Vielleicht ist dieser Werbespruch nicht immer anwendbar.
Vielleicht ist dieser Werbespruch nicht immer anwendbar. (Bild: Google)

Nutzer berichten von einem seltsamen Verhalten in Google Drive. Es werden einfach lokal gespeicherte Dateien gelöscht. Allerdings bleiben Dateien in der Cloud erhalten. Google arbeitet wohl bereits an einem Fix.

In Onlineforen berichten Nutzer von Google Drive, dass die im Sommer vorgestellte Software Backup and Sync einfach Dateien von selbst zu löschen scheint. Der Nutzer KWguy01 hat das Problem erkannt, als 2.700 Dateien vom lokalen Drive-Ordner in den Papierkorb verschoben wurden. Auf dem betroffenen Computer läuft das Betriebssystem Windows 10. In diesem Thread haben diverse andere Nutzer vom gleichen Problem berichtet - darunter ein Mac-Nutzer.

Anzeige

Es scheinen jedoch nur die auf der Festplatte gespeicherten Dateien gelöscht zu werden. Die in der Cloud liegenden Ordner und Dokumente bleiben erhalten. Dabei scheint das Programm wohl davon auszugehen, dass Dateien in der Cloud gelöscht wurden. Daraufhin löscht es auch die lokalen Dateien während des Synchronisationsprozesses, obwohl gar keine Dateien vom Nutzer selbst verändert wurden.

Ein möglicher Fix, den der Nutzer ajpegg beschreibt, ist, den Dienst vom Netzwerk zu trennen, den Synchronisationsordner umzubenennen und die App neu zu installieren. Zusätzlich legt sich der Nutzer ein Backup für seine Dateien als Rückfallebene an.

Google hat das Problem eskaliert

Auch ein Google-Support-Mitarbeiter hat bereits auf die Problembeschreibungen reagiert. Marlon M. hat das Problem eskaliert, so dass es von Googles Entwicklerteam untersucht und behoben werden kann. Der Nutzer Ralph von der Heyden schreibt als Antwort darauf, dass der Fehler wohl nur in der Version 3.37 von Backup and Sync auftrete. Auf einem Computer mit der älteren Version 3.36 hätte er das Problem nicht replizieren können.

Am 5. November berichtete der Threadersteller KWguy01, dass das Problem bei ihm anscheinend nicht mehr auftrete. Ob Google es in einem Update behoben habe, könne er selbst aber nicht sagen. Eine entsprechende Antwort seitens Google ist bisher nicht veröffentlicht worden.


eye home zur Startseite
Schnurrbernd 06. Nov 2017

Ehrlich gesagt, nein. War mehr ein Off-topic-Post, dachte aber passt trotzdem ganz gut...

demon driver 06. Nov 2017

... die direkte Einbindung der Google-Cloud in Owncloud/Nextcloud via Google-API/OAuth...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  2. Re: Sinnlos

    Slurpee | 18:37

  3. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34

  4. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33

  5. Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 18:29


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel