Abo
  • Services:
Anzeige
Backblaze hat die Laufwerkstatistiken für das zweite Quartal 2017 herausgegeben.
Backblaze hat die Laufwerkstatistiken für das zweite Quartal 2017 herausgegeben. (Bild: Backblaze)

Backblaze: Verbraucher-HDDs nicht schlechter als Enterprise-Modelle

Backblaze hat die Laufwerkstatistiken für das zweite Quartal 2017 herausgegeben.
Backblaze hat die Laufwerkstatistiken für das zweite Quartal 2017 herausgegeben. (Bild: Backblaze)

Im zweiten Quartal 2017 hat Backblaze viele Beobachtungen aufgezeichnet. Die Ausfallquote der meisten Festplatten ist über das Quartal konstant geblieben. Außerdem sind Verbrauchermodelle von Seagate-Platten ähnlich zuverlässig wie deren Enterprise-Modelle - zumindest noch.

Der Backup-Anbieter Backblaze hat die Statistik seiner verwendeten Magnetfestplatten für das zweite Quartal 2017 herausgegeben. Zu den bestehenden HDDs wurden weitere 635 hinzugefügt, so dass das Unternehmen seine Analyse aus Daten von 83.151 HDDs erstellt. Eine wichtige Erkenntnis: Verbrauchermodelle von Seagate-Festplatten sind noch nicht weniger zuverlässig als ihre Enterprise-Pendants.

Anzeige
  • Die Ausfallraten von Festplatten im Überblick (Grafik: Backblaze)
  • Im Vergleich zum ersten Quartal sind Ausfallraten recht konstant. (Grafik: Backblaze)
Im Vergleich zum ersten Quartal sind Ausfallraten recht konstant. (Grafik: Backblaze)

Das erklärt Backblaze an der Festplatte Seagate ST8000NM002, dem Verbrauchermodell der ST80000NM005. Beide 8-TByte-Modelle sind eine ähnlich lange kombinierte Zeit in Betrieb. Die Enterprise-Platten laufen kombiniert seit dem dritten Quartal 2016 363.282 Tage im Dauerbetrieb und fallen zu 1,61 Prozent aus. Die Verbrauchermodelle haben 422.263 Tage hinter sich und fallen zu 1,6 Prozent aus.

Allerdings sind viele der Enterprise-Platten bisher erst etwa zwei Monate alt. HDDs fallen wegen Produktionsfehlern häufiger in den ersten Monaten aus. Einen noch konkreteren Vergleich will Backblaze im nächsten Jahr anbringen, wenn die Platten länger gelaufen sind.

Konstante Leistung im Vergleich zum ersten Quartal

Backblaze hat für den Vergleich mit dem vergangenen Quartal jetzt einen Quarter-to-Quarter-Trend in seiner Tabelle eingeführt. Dieser kann entnommen werden, dass die meisten Festplatten eine konstante Leistung abliefern. Lediglich die 6-TByte-Seagate-HDDs fallen mit 1,49 Prozent häufiger aus. Festplatten von HGST erweisen sich weiterhin als sehr zuverlässig. Selbst die 4-TByte-Platten, die bereits seit kombiniert 1,4 Millionen Tagen laufen, haben nur eine Ausfallquote von 0,55 Prozent.

Backblaze preist selbst auch wieder seine verwendeten Vault-Systeme an, die in eigener Herstellung gebaut werden. Sie seien kosteneffizienter als eigenständige Storage-Behälter. Vaults verbinden 20 Behälter in einem geschlossenen System. Das Unternehmen will in Zukunft alle Festplatten in Vaults migrieren. Außerdem werden im nächsten Jahr Festplatten mit 12 TByte Kapazität verbaut.


eye home zur Startseite
zosh 31. Aug 2017

Ohne jetzt tieferen Einblick in die Prozesse zu haben, liegt die Vermutung tatsächlich...

paddo 31. Aug 2017

Klingt schlüssig - 12TB pro Platte.

mathew 31. Aug 2017

Ah ok, hab's kappiert. Danke! :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 77€)
  2. für 44,99€ statt 60,00€
  3. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Apple-Hater-News

    slead | 19:35

  2. Fehler

    rafterman | 19:34

  3. Liste der Telekom-2012 Städte unvollständig?

    rotanid | 19:32

  4. Re: Ja, am Ende. Ist klar.

    pandarino | 19:30

  5. Re: mit 5G brauchen wir keine Kabel mehr

    bombinho | 19:29


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel