Abo
  • Services:
Anzeige
Arbeiten bei B4RN
Arbeiten bei B4RN (Bild: B4RN)

B4RN: Bauern errichten eigenes Glasfasernetzwerk

Arbeiten bei B4RN
Arbeiten bei B4RN (Bild: B4RN)

Aus einer Selbsthilfeaktion einer Bäuerin wurde B4RN. Hier haben Bauern gezeigt, dass sie sich selbst in Eigenleistung mit FTTH 1 GBit/s für 35 Euro im Monat versorgen können - nach dem Motto: "Just Fucking Do It."

Die Bäuerin Christine Conder hat B4RN gegründet. Das ist ein Unternehmen, in dem Bauern seit einigen Jahren in Eigeninitiative ihr Glasfasernetzwerk errichten. Über die Anfänge sagte Conder der BBC: "Wir haben es selbst gegraben und wir haben es selbst angeschlossen und wir haben bewiesen, dass einfache Menschen so etwas können."

Anzeige

In Lancashire, einer Grafschaft im Nordwesten Englands, hat sie begonnen, Glasfaser zu verlegen. "Es war keine Raketenwissenschaft, es waren drei Tage harte Arbeit." Ihr Motto sei "JFDI: Just Fucking Do It."

Conder sagte Golem.de: "Wir legen Glasfaser bis zu jedem Haus und verbinden sie mit unserer Hauptleitung durch die Dörfer. Es gibt Knoten in jedem Dorf." Die weitere Anbindung erfolge dann über vorhandene Dark Fiber, die zu Peering-Zentren in Manchester und Edinburgh führen. Sie verfügen über eine Datenübertragungsrate von 40 GBit/s. Das Dense-Wavelength-Division-Multiplex-Technologie-(DWDM-)Transportnetz biete jedem Kunden 1 GBit/s.

Conder: "Wir brauchen nicht die Infrastruktur von jemand anderem zu nutzen, die sowieso nicht für uns geeignet ist, weil sie auf die Versorgung von Telefonleitungen ausgerichtet ist."

Wer viel Geld hat, zahlt mehr

Jeder Haushalt zahlt 30 Britische Pfund (35 Euro) pro Monat und eine Anschlussgebühr von 150 Pfund (176 Euro), größere Unternehmen bezahlen mehr. B4RN hat nach eigenen Angaben 3.218 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Einzelne Haushalte werden nicht angeschlossen. Die ganze Gemeinde muss mitmachen, bevor die Firma damit beginnt, zu bauen. Für die kommenden zehn Jahr liegen Aufträge vor.

Der Großteil der Arbeit wird von Freiwilligen durchgeführt, obwohl es inzwischen 15 bezahlte Mitarbeiter gibt. Die Bauern geben fast immer bereitwillig Zugang zu ihrem Land und diejenigen, die Bagger oder Traktoren haben, leisten die schweren Tiefbauarbeiten.


eye home zur Startseite
Ovaron 29. Dez 2016

Mit VDSL ist kein Problem, wir haben ja gerade erst gelernt das die Kunden zur besseren...

Ovaron 29. Dez 2016

Nicht "machen". Was würden sie damit machen, das ist die Frage. Hier die Antwort: Sie...

Moe479 27. Dez 2016

ehrenamtlich für jemanden/irgend organ hier z.b. einen graben auszuheben ist schwierig...

spezi 27. Dez 2016

Das bezieht sich auf diese Aussage im BBC-Artikel: "It won't connect a single household...

mrgenie 27. Dez 2016

Und nettes Wortspiel :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  4. Zühlke Engineering GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1600X 219,90€, HTC Vive 799,00€, Crucial 525-GB-SSD 124,90€, Be quiet Pure...
  2. 79,90€ statt 124,90€
  3. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)

Folgen Sie uns
       

  1. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  2. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  3. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  4. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  5. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

  6. OLED

    LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

  8. Elektronikkonzern

    Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen

  9. Störerhaftung

    SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

  10. Ubisoft

    Michel Ancel zeigt Beyond Good and Evil 2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Ist das neu?

    /mecki78 | 12:26

  2. Super

    mehrfachgesperrt | 12:26

  3. Re: Mit 10.14 sind KEXT tot

    Frotty | 12:24

  4. Re: Hey, der Drogendealer wieder...

    most | 12:23

  5. Re: Gegenangriff.

    Winchester | 12:21


  1. 12:04

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 10:56

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel