• IT-Karriere:
  • Services:

B2gdroid: Experimenteller Launcher bringt Firefox OS auf Android

Mit Hilfe einer experimentellen App steht die Oberfläche von Firefox OS nun auch als alternativer Android-Homescreen bereit. Noch gibt es aber einige Probleme damit.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox-OS-Launcher auf Android
Firefox-OS-Launcher auf Android (Bild: Fabrice Desré)

Der Entwickler Fabrice Desré hat eine Android-App bereitgestellt, mit der die Oberfläche von Firefox OS - Gaia - als alternativer Homescreen genutzt werden kann. Noch bezeichnet Desré seine seine Arbeit aber als Experiment, weshalb noch mit vielen Fehlern bei dem B2gdroid genannten Projekt zu rechnen sein sollte.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München

Wie bei anderen Android-Launchern ändert B2gdroid das Aussehen des Sperrbildschirms und des Homescreens. Darüber hinaus soll damit aber auch weitesgehend die Nutzung von Firefox OS imitiert werden können. Zu diesem Zweck sind einige Apps für das Betriebssystem von Mozilla in dem Paket von Desré enthalten. Dazu gehören vergleichsweise einfache Anwendungen wie die Uhr, aber auch relativ komplexe wie die SMS-App oder ein Browser.

Das darunterliegende Android wird dabei nicht verändert, sodass die zuvor installierten Anwendungen weiterhin funktionieren sollten. Desré weist aber explizit darauf hin, dass bei der Verwendung von B2gdroid einige Probleme auftreten können. In einem speziell dafür eingerichteten Etherpad sammeln Tester bereits ihre Erfahrungen mit B2gdroid. Demnach ist die Oberfläche derzeit meist noch sehr langsam und enthält einige Fehler. Letztere könnten unter anderem darauf zurückzuführen sein, dass einige der APIs von Firefox OS noch nicht durch B2gdroid unterstützt werden.

Um Firefox OS auf dem Smartphone auszuprobieren, musste das System bisher auf das Gerät geflasht werden. Mit B2gdroid ist nun aber ein kurzer Test ohne große Risiken mögich, um sich zumindest einen kurzen Eindruck zu verschaffen. Über die in Firefox integrierte WebIDE ist dies ebenfalls möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...
  2. (u. a. Persona 5 Royal PS4 für 24,36€ + 2,99€ Versand oder Marktabholung, Yakuza Remastered...
  3. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB für 125,75€ und SanDisk Ultra Micro-SDXC 128 GB für 13...
  4. (u. a. F1 2020 - Deluxe Schumacher Edition [EU Key] für 42,99€ und Borderlands 3 - Steam Key...

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

    •  /