Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien
Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien (Bild: Lucy Nicholson/Reuters)

Azure und Office 365: Microsoft wächst weiter durch Cloud

Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien
Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien (Bild: Lucy Nicholson/Reuters)

Microsoft hat einen Gewinn von 5,2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. "Wir sehen eine starke Nachfrage nach unseren Cloud-basierten Diensten", sagte Finanzchefin Amy Hood. Der Windows-Bereich verlor weiter Umsatz.

Microsoft hat in seinem zweiten Finanzquartal den Gewinn um 3,6 Prozent auf 5,2 Milliarden US-Dollar (66 Cent pro Aktie) steigern können. Das gab das Unternehmen am 26. Januar 2017 bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 5,02 Milliarden US-Dollar (62 Cent pro Aktie). Der Umsatz stieg von 25,51 Milliarden US-Dollar auf 26,07 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Das Wachstum basierte auf Azure, Microsofts wichtigstem Cloud-Angebot, und Office 365. "Ich freue mich über unsere Ergebnisse in diesem Quartal. Wir sehen eine starke Nachfrage nach unseren Cloud-basierten Diensten und setzen unsere langfristige Wachstumsstrategie gut um", sagte Finanzchefin Amy Hood.

Der Geschäftsbereich Intelligent Cloud, zu dem Azure gehört, legte um 8 Prozent auf 6,9 Milliarden US-Dollar zu. Einzeln weist Microsoft den Umsatz von Azure nicht aus. Hauptkonkurrent Amazon AWS wuchs zuletzt um 55 Prozent auf 3,23 Milliarden US-Dollar.

Der Umsatz von Microsofts Personal-Computing-Bereich, zu dem auch Windows gehört, sank um 5 Prozent auf 11,8 Milliarden US-Dollar. Der PC-Markt war weiter schwach: Weltweit wurden im vierten Quartal 2016 insgesamt 72,6 Millionen PCs verkauft. Laut der vorläufigen Ergebnisse des IT-Forschungsunternehmens Gartner war dies ein Rückgang von 3,7 Prozent im Vergleich zum vierten Quartal 2015.

Kauf von Linkedin abgeschlossen

Microsoft konnte die Übernahme von Linkedin am 8. Dezember 2016 abschließen. Der Konzern kündigte im Juni 2016 an, das Karrierenetzwerk für 26,2 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Linkedin ist deutlich größer als der deutsche Konkurrent Xing. Der Softwarehersteller erwartet starke Synergien. "Zusammen können wir Wachstum von Linkedin wie auch von Microsoft Office 365 und Dynamics erreichen", betonte Satya Nadella. Die Cloud-Version des Büroanwendungspakets Office ist eines der wichtigsten Wachstumsfelder von Microsoft.


eye home zur Startseite
Werni 27. Jan 2017

Naja, bei kleinen Firmen mag sich der Kostenvorteil ja schon auswirken. Aber wenn man das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Universität Passau, Passau
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. Hochschule Esslingen, Esslingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 157,76€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. AES Benchmarks

    mrgenie | 04:27

  2. Re: Und ich Depp hat den Scheiß gekauft

    757365726e616d65 | 04:26

  3. Re: Überschrift?

    mrgenie | 04:13

  4. Re: Das ist doch nur, um den Store zu pushen

    ve2000 | 03:44

  5. Re: für mich geht nix über mumbi

    Zuryan | 03:10


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel