Abo
  • Services:

Azure-Server: Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

In Kooperation mit Microsoft will Dell Server-Hardware anbieten, auf der Windows Server und das Azure Pack installiert sind. Damit gibt es eine Cloud-in-a-Box-Lösung, mit der eigene Azure-Rechenzentren aufgesetzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Dell und Microsoft bieten eine integrierte Azure-Cloud-Lösung.
Dell und Microsoft bieten eine integrierte Azure-Cloud-Lösung. (Bild: Microsoft)

Mit dem Cloud Platform System (CPS) bietet Microsoft zunächst in Kooperation mit Dell Technik, die das Unternehmen selbst als Cloud-in-a-Box bezeichnet. Damit sollen Kunden die Fähigkeiten der bisher öffentlich verfügbaren Azure-Plattform auch als private Cloud im eigenen Rechenzentrum nutzen. CPS ist in den vergangenen 18 Monaten unter dem Codenamen San Diego entstanden.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Das CPS ist eine von Microsoft validierte und vorinstallierte Lösung, die Windows Server 2012 R2, System Center 2012 R2 sowie Windows Azure Pack auf der Hardware von Dell bereitstellt. Die Lösung ist für den Einsatz von bis zu vier Rackservern optimiert und soll vor allem als Infrastructure-as-a-Service (IaaS) für Windows und Linux sowie als Platform-as-a-Service (PaaS) genutzt werden können.

In den von Dell bereitgestellten Racks befinden sich je 512 Rechenkerne verteilt auf 32 Servern, auf denen je zwei Intel Xeon E5-2650v2 benutzt werden. Zudem können pro Rack 8 TByte RAM als Arbeitsspeicher und 282 TByte als Festplattenspeicher genutzt werden. Intern ist das Rack mit 1.360 Gbit/s verbunden, mehrere Racks können mit 560 Gbit/s verbunden werden und nach außen stehen bis zu 60 Gbit/s zur Verfügung.

So könnten pro Rack etwa 2.000 virtuelle Maschinen betrieben werden, wobei sich die tatsächliche Anzahl natürlich nach den von den Kunden selbst gesetzten Dimensionen richtet. Die vorinstallierte Software soll einen direkten Betrieb ermöglichen, das CPS kann über ein REST-API gesteuert werden. Ein ähnliches Angebot aus kombinierter Hard- und Software für den Betrieb einer privaten Cloud bieten AMD und Canonical auf Basis des freien Openstack an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

Nullmodem 22. Okt 2014

Na sicher ist der Preis vergleichbar. Er ist entweder kleiner, gleich oder größer...

Nullmodem 22. Okt 2014

Bitte verfassen Sie einen Beitrag.


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /