Azure, PCIe, Yager: Beta-Anmeldungen für The Cycle nun offen

Was am 29. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Azure, PCIe, Yager: Beta-Anmeldungen für The Cycle nun offen
(Bild: Pixy.org)

Azure-Credits für Open-Source-Projekte: Microsoft hilft Open-Source-Projekten mit ihren Cloud-Kosten und verteilt sogenannte Credits zur Nutzung von Azure. Damit können in einem bestimmten Umfang Cloud-Dienste genutzt werden, ohne dafür zahlen zu müssen. Zum Projektstart dabei sind unter anderem FreeBSD oder auch Alma Linux, das einen Ersatz für das klassische CentOS erstellen will. (sg)

Stellenmarkt
  1. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
  2. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
Detailsuche

Erste PCIe-Gen5-SSDs nächstes Jahr: Phison arbeitet derzeit am E26-Controller für NVMe-SSDs mit PCIe Gen5. Der Chip hat seinen Tape-out bereits hinter sich, er wird in einem 12-nm-Verfahren gefertigt. Phisons Partner erhalten bald frühe Muster, erste SSDs sollen im zweiten Halbjahr 2022 erscheinen. (ms)

Entwicklerstudio Yager startet Beta von The Cycle: Am 30. September 2021 beginnt die Closed Beta des PC-Actionspiels The Cycle. Hinter dem Titel steckt das mehrheitlich zu Tencent gehörende Entwicklerstudio Yager aus Berlin. Wer sich für The Cycle interessiert, kann sich auf der offiziellen Webseite registrieren. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /