Azure Modular Datacenter: Microsoft entwickelt das Rechenzentrum im Baucontainer

Das Azure Modular Datacenter soll in besonders abgelegenen Gegenden Zugriff auf Cloud-Dienste liefern. Als Backup dienen Satelliten.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts Cloud verbreitet sich auch in mobiler Form.
Microsofts Cloud verbreitet sich auch in mobiler Form. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat eine portable und kompakte Version des Azure-Rechenzentrums vorgestellt. Das Azure Modular Datacenter ist im Prinzip ein Baucontainer, der die notwendige Hardware und Infrastruktur für einen autarken Cloud-Außenposten enthält. "Wir haben das Azure Modular Datacenter (MDC) für Kunden entworfen, die Cloud-Computing-Möglichkeiten in hybriden oder herausfordernden Umgebungen brauchen - einschließlich abgelegener Gegenden", schreibt Bill Karagounis, Leiter für Azure Global Industry Sovereign Solutions.

Stellenmarkt
  1. Senior Software-Entwickler - .NET / Java (w/m/d)
    New Solutions GmbH, Burghausen
  2. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
Detailsuche

Das MDC soll für diesen Einsatz mit einer separaten Satellitenverbindung mit dem Rest des Internets verbunden werden. Bei nicht vorhandenem oder sporadisch verfügbarem Netz wird diese als Backuplösung eingeschaltet. Der Container soll aber auch offline für einige Zeit weiterlaufen können. Auf den Servern laufen diverse Azure-Dienste, die per Standard-API mit den Diensten der Clients angebunden werden können - ähnlich wie das auch mit herkömmlichen Microsoft-Rechenzentren der Fall ist. Die Nähe zu bestimmten Orten soll für geringere Latenzen bei der Kommunikation sorgen.

Einsatz beim Militär

Das mobile System verfügt über eine eigene Klimaanlage und andere essenzielle Systeme und wird in einem witterungsbeständigen Rugged-Container transportiert. Das MDC soll so in diversen harschen Umgebungen aufgestellt werden können. Microsoft nennt in diesem Zusammenhang Faktoren wie Feuchtigkeit, Temperatur und nicht ebenerdige Böden. Auch ist der Container vor Funkfrequenzen abgeschirmt, kann also etwa in der Nähe von Sendemasten und Radaranlagen genutzt werden.

  • Azure Mobile Datacenter (Bild: Microsoft)
  • Azure Mobile Datacenter (Bild: Microsoft)
  • Azure Mobile Datacenter (Bild: Microsoft)
Azure Mobile Datacenter (Bild: Microsoft)

Derzeit testet Microsoft das Azure Modular Datacenter bei diversen Organisationen. Darunter befindet sich auch eine nicht genannte militärische Einrichtung. Kampfeinsätze, humanitäre Posten oder Kommandozentralen sollen wichtige Einsatzgebiete für das mobile Rechenzentrum sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /