• IT-Karriere:
  • Services:

Azio RCK: Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout

Das Retro Compact Keyboard erinnert an eine Steampunk-Schreibmaschine. Azios Tastatur wird aus verschiedenen Metallen, Leder und Holz gefertigt und nutzt mechanische Schalter. Außerdem kann sie drahtlos, kabelgebunden, mit Mac- oder Windows-Layout genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Azios Retro-Tastatur ist fast schon ein Möbelstück.
Azios Retro-Tastatur ist fast schon ein Möbelstück. (Bild: Azio)

Azio hat eine neue drahtlose Tastatur vorgestellt, die durch ihr ungewöhnliches Retro-Design auffällt. Die RCK (Retro Compact Keyboard) ist eine 60-Prozent-Version der Retro Classic, die auf eine ähnliche Optik setzt. Außerdem nutzt Azio Materialien wie Kupfer, Leder und Holz statt viel Aluminium und Kunststoff. Der Hersteller finanziert das Projekt momentan auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Etwas mehr als 120.000 Euro konnten dafür schon gesammelt werden - das Zehnfache des ursprünglichen Finanzierungsziels.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, Nürnberg

Die RCK nutzt runde Tastenkappen, die an alte Schreibmaschinen oder industrielle Geräte erinnern. Darunter befinden sich mechanische Schalter, die einen Klick wie Cherry-MX-Blue-Switches haben. Beim Schreiben sind Eingaben also spürbar und hörbar. Es ist wahrscheinlich, dass es sich dabei um die Tasten des Retro Classic Keyboard handelt: Deren Sockel sind innen hohl und rund, so dass LEDs Buchstaben von innen erleuchten. Ein nervendes nach außen streuendes Licht wird dadurch verhindert. Allerdings sind die Tastenkappen nicht kompatibel zu Cherry-MX-Schaltern mit ihren kreuzförmigen Aufsätzen.

  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
  • Azio RCK (Bild: Azio)
Azio RCK (Bild: Azio)

Drahtlos mit Mac- oder Windows-Layout

Die RCK kann entweder als kabelgebundene USB-Peripherie oder per Bluetooth genutzt werden. Ein 5.000-mAh-Akku ist integriert und soll mehrere Wochen halten. Produkte wie das Surface Keyboard zeigen, dass so eine Angabe realistisch ist. Auf der Rückseite befindet sich neben dem Power-Schalter noch eine Taste, mit der Nutzer zwischen einem PC- und einem Mac-Tastaturlayout umschalten können, da sich Sondertasten bei den Systemen an verschiedenen Stellen befinden.

Azio bietet die RCK in vier verschiedenen Varianten an: komplett schwarz mit Lederüberzug, mit Kupferelementen und Leder, mit Kupferelementen und weißem Leder und im Holzgehäuse und geschwärztem Metall. Dem Produkt liegt eine entsprechend farblich angepasste Handballenauflage bei. Allerdings ist das Ganze nicht ganz preiswert. Ab Januar 2019 verkauft Azio seine Tastatur in Deutschland für 250 Euro. Auf Indiegogo läuft zum Zeitpunkt dieses Artikels noch eine eine Indiegogo-Aktion, bei der Nutzer die Tastatur im US-Layout für 152 US-Dollar kaufen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)

janoP 26. Nov 2018

Laut Website bringen sie andere Layouts (darunter deutsch, schweizerisch, japanisch und...

janoP 26. Nov 2018

Wär schön, wenn es die auch aus Kunstleder gäb. Zumindest die Maus, die Tastatur kann man...

allesverloren 25. Nov 2018

Keine Ausreden mehr ;) Auf der Indigogo-Seite ist ganz klar auch ein Handballen zu sehen

allesverloren 25. Nov 2018

Die Maus entspricht 1:1 der Microsoft Designer Maus, nur das hier noch ein Lederüberzug...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /