Ayaneo Next: Gaming-Handheld mit 8-Kerner und Hall-Joysticks

Das Ayaneo Next nutzt einen neuen Octacore-Ryzen für mehr Leistung und Hall-Effekt-Eingabegeräte für weniger Verschleiß.

Artikel veröffentlicht am ,
Ayaneo Next
Ayaneo Next (Bild: Ayaneo)

Ayaneo hat das Aya Neo Next als Basis-, Advance- und Pro-Version vorgestellt; es handelt sich um ein Gaming-Handheld in verbesserter Ausführung. Verglichen mit dem Vorgänger Ayaneo 2021 (Pro) gibt es aufgewertete Hardware für eine höhere Performance und überarbeitete Eingabegeräte, damit weniger Drift bei etwa den Joysticks auftreten soll.

Das Next misst 267 x 112 x 30 mm bei 720 g, womit das Gerät noch größer und schwerer ist als die älteren Modelle. Das integrierte Display hat erneut 7 Zoll (18 cm) und löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf; Ayaneo verwendet dabei wie gehabt ein Panel mit IPS-Technik und Touch-Unterstützung. Zur Helligkeit macht der Hersteller keine Angaben, beim Ayaneo 2021 (Pro) sind es hohe 500 cd/m².

Im Inneren steckt der Cezanne Refresh alias Barcelo wie ein Ryzen 7 5825U, nicht aber die technisch besseren Rembrandt-APUs. Folgerichtig gibt es weiterhin acht Kernen mit Zen-3-Technik und eine Vega- statt eine RDNA2-Grafikeinheit, allerdings mit mehr Takt und offenbar 15 Watt TDP. Dazu gesellen sich 16 oder 32 GByte LPDDR4X-Speicher und eine gesteckte M.2-2280-NVMe-SSD mit 1 oder 2 TByte Kapazität.

Hall-Effekt-Eingabegeräte

Neu ist das RZ608 genannte Modul von AMD/Mediatek, welches Blueooth 5.2 und WiFi 6E (820.11ax) mit 6-GHz-Band liefert. Anschlussseitig sind wie gehabt zwei USB-C-Buchsen vorhanden, welche Power-Delivery 3.0 und Displayport 1.4 unterstützen. Der Akku weist die bekannten 47 Wattstunden auf und soll Ayaneo zufolge zwei bis sechs Stunden durchhalten - je nach Helligkeit und Spiel. Neu sind die Joysticks und Trigger mit Hall-Effekt-Technik für weniger Verschleiß sowie ein Fingerabdrucksensor zum Entsperren.

  • Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
  • Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
  • Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
  • Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
  • Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
  • Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
Aya Neo Next (Bild: Ayaneo)
Ayaneo Pro (2021)Ayaneo NextSteam Deck
Maße255 x 106 x 20 mm267 x 112 x 30 mm298 x 117 x 49 mm
Gewicht648 Gramm720 Gramm669 Gramm
Display7 Zoll IPS, 1280 x 800 @ 400 Nits7 Zoll IPS, 1280 x 8007 Zoll IPS, 1280 x 800 @ 400 Nits
SoCRyzen 7 4800URyzen 7 5825UCustom (Aerith)
CPU8C/16T (Zen3) @ 1,8-4,2 GHz8C/16T (Zen3) @ 1,9-4,4 GHz4C/8T (Zen2) @ 2,4-3,5 GHz
iGPUVega8 @ 2,0 GHzVega8 @ 2,0 GHzRDNA2 mit 8 CUs @ 1,6 GHz
RAM16 GByte LPDDR4X-426616 GByte LPDDR4X-426616 GByte LPDDR5-5500
SSD1 TByte NVMe2 TByte NVMe512 GByte NVMe
Akku47 Wattstunden47 Wattstunden40 Wattstunden
Ayaneo und Steam Deck im Vergleich

Vorerst wird einzig die Ayaneo Next Advance genannte Variante mit Ryzen 7 5800U, 16 GByte RAM und 2-TByte-SSD für 1.345 US-Dollar angeboten. Im Februar 2022 soll eine Crowdfunding-Kampagne starten, die Auslieferung vorbestellter Geräte soll im März beginnen. Zum Vergleich: Das Steam Deck mit langsamerem Quadcore-Prozessor, aber wahrscheinlich etwas flotterer RDNA2-Grafikeinheit kostet zwischen 420 und 680 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
GPD Win Max 2
Das Netbook auf Speed

Der Mikro-Laptop GPD Win Max 2 überzeugt uns mit seiner hohen Leistung und guten Ausstattung - nicht nur beim Spielen.
Ein Test von Martin Wolf

GPD Win Max 2: Das Netbook auf Speed
Artikel
  1. Amazon: Höherer Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung
    Amazon
    Höherer Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung

    Unverändert lässt Amazon die Versandkosten, wenn der Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferungen nicht erreicht wird.

  2. Sichergestellte Kryptowährung: Mehr beschlagnahmte Bitcoin bringen Land weniger Geld ein
    Sichergestellte Kryptowährung
    Mehr beschlagnahmte Bitcoin bringen Land weniger Geld ein

    Das niedersächische Justizministerium hat mitgeteilt, wie viel Kryptowährung 2022 sichergestellt wurde. 2021 floss noch eine halbe Millionen Euro mehr in die Staatskasse.

  3. 25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
    25 Jahre Starship Troopers
    Paul Verhoevens missverstandene Satire

    Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator 32" WQHD 170 Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston NV2 2TB 112,90€ • WSV bei MediaMarkt • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /