Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue ZTE Axon 7 Mini
Das neue ZTE Axon 7 Mini (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Axon 7 Mini: ZTE stellt Mini-Version seines Topgerätes für 300 Euro vor

Das neue ZTE Axon 7 Mini
Das neue ZTE Axon 7 Mini (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Mit dem Axon 7 Mini bringt ZTE eine verkleinerte Version seines Top-Smartphones Axon 7: Statt 5,5 Zoll hat das Display nur 5,2 Zoll. Abstriche müssen Nutzer beim Prozessor, der Kamera und der Speicherausstattung machen - dennoch hat das Gerät ein gutes Preisleistungsverhältnis.

ZTE hat auf der Ifa 2016 sein neues Android-Smartphone Axon 7 Mini vorgestellt. Das Gerät ist eine kleinere und technisch weniger leistungsstarke Version des Top-Smartphones Axon 7. Statt eines 5,5-Zoll-Displays hat die Mini-Version einen 5,2 Zoll großen Bildschirm - wirklich klein ist das Smartphone dementsprechend nicht.

Anzeige
  • Das neue Axon 7 Mini von ZTE (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Gehäuse des Axon 7 Mini sieht vom Design her aus wie das des normalen Axon 7. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist 5,2 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 8 Megapixel, die Hauptkamera auf der Rückseite 16 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Axon 7 Mini soll wie das größere Axon 7 über eine gute Soundqualität verfügen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das neue Axon 7 Mini von ZTE (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, was zu einer Pixeldichte von 423 ppi führt. Inhalte dürften dementsprechend scharf angezeigt werden. Äußerlich sieht das Axon 7 Mini mit seinem Metallgehäuse dem normalen Axon 7 sehr ähnlich, bei der Ausstattung müssen Käufer aber Abstriche machen - dennoch ist das Axon 7 Mini von der Hardware her ein gutes Mittelklasse-Smartphone.

Snapdragon 617 und 3 GByte Arbeitsspeicher

Als Prozessor kommt Qualcomms Snapdragon 617 zum Einsatz, anstelle des Snapdragon 820, der im normalen Axon 7 eingebaut ist. Der Acht-Kern-Prozessor hat eine maximale Taktrate von 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher ist mit 3 GByte 1 GByte kleiner als beim Axon 7, der eingebaute Flash-Speicher ist ist mit 32 GByte nur halb so groß.

Das Axon 7 Mini hat eine 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die eine Anfangsblendenöffnung von f/1.9 und einen Phasenvergleichs-Autofokus hat. Die Frontkamera hat 8 Megapixel. Zum Vergleich: Das Axon 7 hat auf der Rückseite eine Hauptkamera mit 20 Megapixeln.

Audio-Qualität soll sich von der Konkurrenz abheben

Das Axon 7 Mini soll die gleichen Audio-Fähigkeiten wie das große Axon 7 besitzen. Der AK4962-Chip von AKM soll für eine bessere Soundqualität als bei Smartphones der Konkurrenz sorgen, zudem ist Dolby Atmos auch im Axon 7 Mini integriert. Beim großen Axon 7 hat uns die Tonqualität im Test gut gefallen.

Das Axon 7 Mini unterstützt LTE, auch auf den für Deutschland wichtigen Bändern 3, 7 und 20, sowie WLAN nach 802.11ac. Bluetooth läuft in der Version 4.1, ein GPS-Empfänger mit Glonass- und Beidou-Unterstützung ist eingebaut.

Der eingebaute Akku hat eine Nennladung von 2.705 mAh. Er ist schnellladefähig, unterstützt aber nur Quickcharge 2.0, und nicht die Version 3.0 wie das Axon 7. Geladen wird der Akku über einen USB-Typ-C-Anschluss.

In Deutschland für 300 Euro erhältlich

Ausgeliefert wird das Axon 7 Mini mit Android in der Version 6.0, worüber ZTE seine eigene Benutzeroberfläche installiert. Das Smartphone soll in Deutschland ab dem 7. September 2016 erhältlich sein und 300 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Cave_Johnson 02. Sep 2016

Leider nicht das Graue. Nur die Goldversion ist zurzeit auf Lager

Themenzersetzer 01. Sep 2016

Da hat sich das Mini wegen 0,3" wirklich gelohnt.

mr.fakir 01. Sep 2016

Als ob sich der Unterschied lohnen würde. Lieber runter auf 4,3 Zoll für Leute die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. TAIFUN Software AG, Raum Bayern
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Friedberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 166€
  2. 7,49€
  3. (u. a. Dragon Ball Xenoverse Bundle 14,99€ und Xenoverse 2 für 22,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: 30¤ wtf?

    leMatin | 18:49

  2. Re: E-Autos sind das falsche Produkt

    css_profit | 18:47

  3. Re: Gamer Smartphone?

    tomate11 | 18:47

  4. Re: Warum denn 3 Autos? Es gibt doch Car...

    Prinzeumel | 18:46

  5. Re: Grund dafür ist, das NOR bis zum Hals in...

    css_profit | 18:45


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel