Axon 30: ZTE präsentiert neues Smartphone mit verdeckter Frontkamera

Das Axon 30 von ZTE hat eine Frontkamera, die komplett unter dem Display verborgen ist - anders als beim Ultra-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Axon 30 von ZTE
Das Axon 30 von ZTE (Bild: ZTE)

Der chinesische Hersteller hat sein neues Android-Smartphone Axon 30 vorgestellt. Das Axon 30 ist der Nachfolger des Axon 20 und eigenartigerweise nach dem Axon 30 Ultra auf den Markt gekommen. Wie das Axon 20 hat das Axon 30 eine Frontkamera, die unter dem Display verbaut und von diesem komplett überdeckt wird.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Elektrotechnik / Elektronik als Qualitätsingenieur / Qualitätstechniker
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Senior Product Owner Digital/IoT (m/w/d)
    SCHENCK RoTec GmbH, Darmstadt
Detailsuche

Nach Angaben von ZTE hat das Unternehmen die Technologie der verdeckten Frontkamera verbessert. Die Auflösung des kleinen Displays, das über der Kamera liegt, soll beim Axon 30 höher sein und 401 ppi erreichen. Angesichts der Qualität der Abdeckung beim Axon 20 scheint das auch nötig: Dort hat sich der Bereich deutlich aufgrund einer schlechteren Bildqualität vom restlichen Bildschirm abgehoben.

Das AMOLED-Display hat insgesamt eine Größe von 6,92 Zoll und eine Bildrate von 120 Hz. Im Inneren des Axon 30 steckt Qualcomms Snapdragon 870, das Smartphone unterstützt 5G. Die Verbindung soll aufgrund einer speziellen Antennenkonstruktion besonders stabil sein.

Kamera mit 64 Megapixeln

Auf der Rückseite ist eine Vierfachkamera verbaut, deren Hauptkamera 64 Megapixel hat. Unterstützt wird sie von einer Superweitwinkelkamera, einer Makrokamera und einem Tiefensensor. Das Smartphone soll eine Reihe von Filtern bieten, um Fotos zu verändern. Außerdem hat das Axon 30 eine Bildstabilisierung, die bei Videoaufnahmen praktisch sein dürfte.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Der Akku des Axon 30 hat eine Nennladung von 4.200 mAh und lässt sich mit 55 Watt schnellladen. Ob das Smartphone auch drahtlos ladbar ist, hat ZTE noch nicht verraten. Ebenso unbekannt ist der Preis für die weltweit angebotene Version des Axon 30, die in Kürze vorgestellt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  3. Google Cloud: Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg
    Google Cloud
    Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg

    Ähnlich wie bei Tesla wird die Frage der Ansiedlung von Google in Brandenburg nun kontrovers diskutiert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /