Abo
  • Services:
Anzeige
Raumschiff USS Enterprise: Leidenschaft für Star Trek
Raumschiff USS Enterprise: Leidenschaft für Star Trek (Bild: Perfect World)

Axanar: Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

Raumschiff USS Enterprise: Leidenschaft für Star Trek
Raumschiff USS Enterprise: Leidenschaft für Star Trek (Bild: Perfect World)

Edel sei das Föderationsmitglied, unziemlichem Tun abhold - und nicht kommerziell: Das Filmunternehmen Paramount/CBS hat wie angekündigt Regeln für Fanfilme aus dem Star-Trek-Universum herausgegeben. Sie enthalten formale wie inhaltliche Vorgaben.

Die Uniform bleibt hochgeschlossen, wer darin steckt keusch und nüchtern: Paramount/CBS hat Richtlinien für Filme aufgestellt. Das US-Filmunternehmen hatte solche Regeln kürzlich angekündigt, als es bekanntgab, den Rechtsstreit mit den Produzenten des Star-Trek-Fanfilms Prelude To Axanar beenden zu wollen.

Anzeige

Mit den Richtlinien wolle das Unternehmen Fans der Science-Fiction-Serie dazu motivieren, selbst kreativ zu werden und eigene Filme zu produzieren, mit denen sie "ihre Leidenschaft für Star Trek" zeigen. Solange die Regeln eingehalten werden, werde CBS/Paramount keinen Einspruch erheben oder dagegen klagen.

Der Film darf nicht Star Trek heißen

Bedingung ist, dass die Filme nicht kommerziell sind. Das schließt ein, dass sie nicht auf DVD oder Blu-ray verbreitet werde dürfen. Sie müssen eine eigene Handlung haben, dürfen also keine Nacherzählung oder Reproduktion einer vorhandenen Star-Trek-Produktion sein. Die Bezeichnung Star Trek darf nicht im Titel auftauchen. Der Untertitel muss aber "Eine Star Trek Fan Produktion" lauten. Schließlich darf der Film nicht länger als 15 Minuten sein, und eine Serie darf zwei Folgen haben.

Neben formalen macht CBS/Paramount auch inhaltliche Vorgaben: So müssen die Produktionen "familienfreundlich und für die öffentliche Vorführung geeignet" sein. Das bedeutet, Captain Kirk muss die Uniform anbehalten und darf keinen Sex haben. Rauchen ist ebenso tabu wie Alkohol und andere Drogen. Sogar von den interstellaren Bösewichtern wird gutes Benehmen erwartet: Schädliche oder illegale Handlungen sowie beleidigende, betrügerische, verleumderische, bedrohliche oder ausfallende Inhalte sind nicht erwünscht.

Klingonisch ist geschützt

CBS/Paramount hatte die Produzenten des Fanfilms Prelude To Axanar Ende vergangenen Jahres verklagt. Diese hätten, argumentierte das Filmunternehmen, mit ihrem Film Marken- und Urheberrecht des Filmunternehmens verletzt. Darunter sei auch die Sprache Klingonisch.

Im Mai erklärte CBS/Paramount dann, das Verfahren einstellen zu wollen. Dafür hatte sich unter anderem Justin Lin eingesetzt, Regisseur des kommenden Star-Trek-Films Star Trek: Beyond und seit langem Fan der Serie. Bis dato läuft das Verfahren aber noch.


eye home zur Startseite
Hotohori 27. Jun 2016

Star Trek Fanfilme gibt es mindestens seit 20 Jahren. Damals bin ich auch selbst über den...

Der Held vom... 26. Jun 2016

Welches Kind und welcher Brunnen sollten das sein? Selbst in diesem - wohlgemerkt...

tingelchen 25. Jun 2016

Was die Uniformen sehen denen aus StarTrek ähnlich... purer Zufall... ehrlich Was die...

robinx999 25. Jun 2016

Wenn es von der Länge abhängt dann ist Sherlock aber auch keine Serie sondern eine...

robinx999 25. Jun 2016

Das Problem ist wohl das Parodien erlaubt sind Satire aber nicht (zumindest nicht nach US...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. über JobLeads GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    Kondratieff | 08:40

  2. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    MarioWario | 08:31

  3. Re: sehr clever ... MS

    Thunderbird1400 | 08:19

  4. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 08:03

  5. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    BISCiTSde | 07:22


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel