• IT-Karriere:
  • Services:

AWS, Mozilla, Boeing 737: Sonst noch was?

Was am 01. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
AWS, Mozilla, Boeing 737: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

AWS Timestream: Der Cloud-Dienst AWS stellt seine eigene Zeitreihendatenbank Timestream zur Nutzung bereit. Erstmals vorgestellt wurde die Technik vor rund zwei Jahren, nun ist Timestream laut Amazon allgemein verfügbar.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, deutschlandweit
  2. IVU Traffic Technologies AG, Aachen

WSL2-Netzwerk an der Firewall vorbei: Der VPN-Anbieter Mullvad weist darauf hin, dass Netzwerkpakete aus dem virtualisierten Linux-Gast unter Umständen an der Host-Firewall vorbei geleitet werden können. Das betreffe auch andere Gastsysteme, etwa Anwendungen in einer Windows-Sandbox oder in einem Docker-Container. Das Team suche nach einer Lösung.

Unfck the Internet: Das Netz sei mittlerweile "ein Ort, an dem sich Falschinformationen, Korruption und Gier breitgemacht haben". Mit der Kampagne Unfck the Internet will Mozilla dies ändern. Mozilla bietet dazu einen Leitfaden, wie dies möglich werden soll.

OpenCL 3.0: Die Khronos Group hat die finale Spezifikation von OpenCL 3.0 veröffentlicht. Ein frühes SDK für die offene Compute-Sprache steht schon bereit.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS)
    18.-20. Oktober 2021, Online
Weitere IT-Trainings

FAA-Direktor fliegt die Boeing 737: Steve Dickson, Direktor der US-Luftfahrtbehörde FAA, ist die Verkehrsmaschine persönlich geflogen. Anschließend äußerte er sich positiv: "Was ich gesehen habe, hat mir gefallen", sagte Dickson. "Ich hatte das Gefühl, dass mich die Schulung gut darauf vorbereitet hat, mit dem Flugzeug zurechtzukommen." Nach zwei Abstürzen hat die Boeing 737 seit Anfang 2019 Startverbot. Derzeit befindet sich das Flugzeug im Prozess zur Wiederzulassung. Sein Testflug sei allerdings davon unabhängig gewesen, sagte Dickson.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /