AVX-512: Intel macht Alder-Lake-CPUs künstlich langsamer

Offiziell gab es sie nie: Intel entfernt per Microcode-Update die AVX-512-Erweiterung aus Alder Lake, einige Apps verlieren so Performance.

Artikel veröffentlicht am ,
Modelle wie der Core i5-12400 werden langsamer.
Modelle wie der Core i5-12400 werden langsamer. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Intels Partner haben damit begonnen, Firmware-Updates für aktuelle Z690-Hauptplatinen zu verteilen, die per Microcode-Update die AVX-512-Befehlssatzerweiterung deaktivieren. Bei H670/B660/H610-Mainboards ist sie zumeist von vornherein abgeschaltet, was günstige Prozessoren wie den Core i5-12400F künstlich langsamer macht.

Hintergrund ist, dass alle Alder Lake über sogenannte Performance-Kerne verfügen, welche auf der als Golden Cove bezeichneten Architektur basieren. Die wurde auch mit Blick auf Server-CPUs wie die kommenden Sapphire Rapids SP entwickelt, weshalb sie prinzipiell AVX-512 enthalten. Für Alder Lake im Consumer-Segment hatte Intel offiziell angegeben, die Befehlssatzerweiterung sei nicht vorhanden.

Tatsächlich aber ist der entsprechende Funktionsblock in den CPU-Kernen sehr wohl enthalten und kann genutzt werden, wenn rein die Performance-Cores aktiv sind. Bei einem Core i5-12400F mit 6P+0E Design ist das immer der Fall, bei etwa einem Core i9-12900K mit 8P+8E Konfiguration müssen hierfür zuerst manuell die Efficiency-Cores deaktiviert werden.

Keine Consumer-Apps betroffen

Mit der bisherigen Microcode-Revision #12 oder älter lässt sich AVX-512 noch nutzen, die Microcode-Revision #18 hingegen dreht die Befehlssatzerweiterung ab. In einigen wenigen Anwendungen wie Linx oder dem y-Cruncher reduziert sich dadurch die Leistung und auch die Effizienz sinkt, was schade ist. Intel wollte sich zu dieser Änderung nicht äußern, unter der Hand aber verweist der Hersteller darauf, dass AVX-512 bei Alder Lake offiziell nie unterstützt wurde.

Für nahezu alle Consumer-Programme und praktisch jedes Spiel ist das Abschalten von AVX-512 nicht relevant, was dessen Abwesenheit vernachlässigbar macht. Dennoch hat es einen faden Beigeschmack, wenn eine grundsätzliche vorhandene Funktion ohne Not im Nachhinein entfernt wird. Denkbar wäre allerdings, dass Intel bei Alder Lake nicht getestet hat, ob AVX-512 vollumfänglich läuft wie gewünscht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ZweiterUser 09. Jan 2022

Schwierige Situation, wenn Intel nie damit geworben hat, können sie es auch abschalten...

Ford Prefect 2 08. Jan 2022

Du kannst jeden Microcode einspielen den du willst, da die Microcodes nicht persistent...

Mafjol 08. Jan 2022

Keine Ahnung wo du essen gehst.

Steffo 07. Jan 2022

Meiner Ansicht nach, ist es kein triviales Problem, wenn man ein hybrides CPU-Design hat...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Ubisoft: In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii
    Ubisoft
    In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii

    Straßenrennen in Honolulu, im Regenwald und auf Bergstraßen: Ubisoft hat den dritten Teil der Rennspielserie The Crew vorgestellt.

  3. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /