• IT-Karriere:
  • Services:

Avrcraft: Minecraft auf einer Canon-DSLR zum Laufen gebracht

Auf der Canon EOS 200D läuft dank des Einfallsreichtums eines Programmierers nun ein Minecraft-Server. Nachahmer werden vor Schäden gewarnt.

Artikel veröffentlicht am ,
Minecraft-Server auf einer Kamera
Minecraft-Server auf einer Kamera (Bild: Youtube/Turtius)

Der Programmierer Turtius hat es geschafft, einen Minecraft-Server auf einer Canon EOS 200D zu installieren und zu betreiben. Dazu veröffentlichte er ein Video auf Youtube.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg

Wie Petapixel berichtet, ist die Spiegelreflexkamera parallel in der Lage, Fotos und Videos aufzuzeichnen. Das führt zu dem etwas verwirrenden Bild, dass anscheinend im Display Minecraft laufe. Dabei handelt es sich jedoch nur um die Wiedergabe des Computerbildschirms, den die Kamera aufnimmt. Auf der Canon läuft nur der Minecraft-Server, das Spiel selbst läuft auf dem Rechner, der mit der Kamera verbunden ist.

Der Netzwerkprozessor von Canon hatte offenbar ein großes Hack-Value für Turtius. Er betrieb Reverse-Engineering, um herauszufinden, ob es möglich sei, die Software zum Laufen zu bringen. Den Sourcecode seiner Arbeit veröffentlichte Turtius auf Github, warnt jedoch davor, die Software einfach aufzuspielen. Die Kamera gerate an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit und stürze gelegentlich ab.

Die Software nannte der Programmierer Avrcraft und integrierte sie in einen Fork von Magic Lantern. Dabei handelt es sich um eine herstellerunabhängige Firmwareerweiterung für verschiedene Canon-Kameras.

Vor Selbstversuchen mit Avrcraft warnte Turtius indes auf Reddit: "Ich empfehle nicht, dies auszuführen, ohne zu wissen, was Sie tun, da dies Ihre Kamera zerstören könnte. Ich bin nicht verantwortlich, wenn Sie dies versuchen und Ihre Kamera kaputtgeht, versuchen Sie dies auf eigene Gefahr."

Die Canon EOS 200D wurde 2017 als Einsteigermodell vorgestellt. Sie ist das Nachfolgemodell der EOS 100D und verfügt über einen 24 Megapixel auflösenden APS-C-Sensor sowie ein dreh- und schwenkbares Display und arbeitet mit der Prozessorgeneration Digic 7.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. 34,49€
  3. 3,39€

486dx4-160 05. Mär 2021 / Themenstart

Na dann, dir viel Spaß beim Basteln - und schönes Wochenende! :) Wenn's klappt lass es...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /