AVM-Neuheiten: Revolution, Evolution und ein schwarzes Telefon

Keine Messen, keine Kongresse - und keine Produktankündigungen von AVM. Neuheiten wie Fritzbox 7590 AX, Fritz Repeater 6000 und Fritzfon C6 Black kommen einfach so in den Handel.

Artikel von Jan Rähm veröffentlicht am
Äußerlich kaum zu unterscheiden, von der Ausstattung her aber viel besser: der Fritz Repeater 6000.
Äußerlich kaum zu unterscheiden, von der Ausstattung her aber viel besser: der Fritz Repeater 6000. (Bild: AVM)

Drei Monate, drei Neuheiten: AVM hat Teile seines Produktportfolios im ersten Halbjahr 2021 aktualisiert. Dabei ist der Fritz Repeater 6000 dank umfassender Änderungen als gänzlich neues Produkt anzusehen, die Fritzbox 7590 AX mit neuem WLAN-Part als Weiterentwicklung des bisherigen Topmodells 7590 und das Fritzfon C6 Black als reine Farbvariante des bereits länger erhältlichen C6 in Weiß.


Weitere Golem-Plus-Artikel
E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung: Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek


    •  /