AVM-Neuheiten: Revolution, Evolution und ein schwarzes Telefon

Keine Messen, keine Kongresse - und keine Produktankündigungen von AVM. Neuheiten wie Fritzbox 7590 AX, Fritz Repeater 6000 und Fritzfon C6 Black kommen einfach so in den Handel.

Artikel von Jan Rähm veröffentlicht am
Äußerlich kaum zu unterscheiden, von der Ausstattung her aber viel besser: der Fritz Repeater 6000.
Äußerlich kaum zu unterscheiden, von der Ausstattung her aber viel besser: der Fritz Repeater 6000. (Bild: AVM)

Drei Monate, drei Neuheiten: AVM hat Teile seines Produktportfolios im ersten Halbjahr 2021 aktualisiert. Dabei ist der Fritz Repeater 6000 dank umfassender Änderungen als gänzlich neues Produkt anzusehen, die Fritzbox 7590 AX mit neuem WLAN-Part als Weiterentwicklung des bisherigen Topmodells 7590 und das Fritzfon C6 Black als reine Farbvariante des bereits länger erhältlichen C6 in Weiß.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Data Mesh: Herr der Daten
Data Mesh: Data Mesh: Herr der Daten

Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
Von Mario Meir-Huber


Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"
Spieleentwicklung: Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

Engine Newsletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
Von Peter Steinlechner


Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
Bildverkleinern in C#: Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
Eine Anleitung von Michael Bröde


    •  /